„Alfred Dregger hat die hessische CDU geprägt wie niemand zuvor. In seiner langen politischen Karriere war er stets ein unerschütterlicher Verfechter von Freiheit und Demokratie. Auf allen politischen Ebenen – ob als Oberbürgermeister von Fulda, als Oppositionsführer im Hessischen Landtag, als Landesvorsitzender der hessischen CDU oder als

Der Ehrenvorsitzende der CDU Hessen, Dr. Alfred Dregger, wäre am 10. Dezember 100 Jahre alt geworden. Der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident Volker Bouffier, erinnert und würdigt an die Verdienste von Alfred Dregger für die CDU:

„Alfred Dregger hat die hessische CDU geprägt wie niemand zuvor. In seiner langen politischen Karriere war er stets ein unerschütterlicher Verfechter von Freiheit und Demokratie. Auf allen politischen Ebenen – ob als Oberbürgermeister von Fulda, als Oppositionsführer im Hessischen Landtag, als Landesvorsitzender der hessischen CDU oder als Vorsitzender der Bundestagsfraktion von CDU und CSU – Alfred Dregger hat über Jahrzehnte an der Gestaltung und Entwicklung Hessens und Deutschlands an entscheidenden Stellen mitgewirkt. Dabei hat er auch in schwierigen Zeiten und in fordernden politischen Auseinandersetzungen an seinen politischen Überzeugungen festgehalten. Auch gegenüber harscher Kritik und einem manchmal zuwiderlaufenden Zeitgeist hat er an seinen christlich-konservativen Grundsätzen und seinem leidenschaftlichen Kampf für die freiheitlich-demokratische Grundordnung nie Zweifel aufkommen lassen.

Mit keiner anderen Persönlichkeit ist die Geschichte der hessischen CDU so eng verknüpft wie mit Alfred Dregger. Den Grundstein für die Erfolge der CDU Hessen ist durch seine engagierte und konsequente Arbeit in den 70er und 80er Jahren erst möglich geworden. Mit dem ehrgeizigen Anspruch, die Mehrheit im Land zu gewinnen, gelang es ihm in seiner Zeit als Landesvorsitzender von 1967 bis 1982 den Landesverband zu einer geschlossenen Einheit zu machen, die weit über die hessischen Grenzen hinweg wirkte. Damit hat Alfred Dregger das Fundament für den ersten Wahlsieg der hessischen CDU bei den Landtagswahlen 1987 und die Erfolge der letzten Jahrzehnte gelegt. Die Arbeit von Dr. Dregger war eine beispiellose Erfolgsgeschichte und die Grundlage der Mehrheits- und Regierungsfähigkeit der hessischen Union.

Die CDU Hessen erinnert mit großem Respekt und in großer Dankbarbarkeit an ihren Ehrenvorsitzenden Dr. Alfred Dregger. Seine Verdienste würdigen wir unter anderem, in dem wir nach ihm die Landesgeschäftsstelle 2010 offiziell in ‚Alfred-Dregger-Haus‘ umbenannt haben und auch die höchste Auszeichnung des Landesverbandes, die Alfred-Dregger-Medaille, seinen Namen trägt.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag