„Die erfreulich hohe Wahlbeteiligung bei der Abstimmung zum neuen CDU-Bundesvorsitzenden ist ein deutliches Zeichen für eine auch in der Breite engagierte und lebendige Partei. Sie beweist, dass die Entscheidung für eine Mitgliederbefragung die richtige war. Im Namen der CDU Hessen und auch persönlich gratuliere ich Friedrich Merz herzlich zu

Der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, sagte zur Mitgliederbefragung zur Wahl des neuen CDU-Bundesvorsitzenden:

„Die erfreulich hohe Wahlbeteiligung bei der Abstimmung zum neuen CDU-Bundesvorsitzenden ist ein deutliches Zeichen für eine auch in der Breite engagierte und lebendige Partei. Sie beweist, dass die Entscheidung für eine Mitgliederbefragung die richtige war.

Im Namen der CDU Hessen und auch persönlich gratuliere ich Friedrich Merz herzlich zur Wahl zum neuen Bundesvorsitzenden. Er hat nun eine Herkulesaufgabe vor sich, bei der wir ihn geschlossen und nach Kräften unterstützen werden. Wir als CDU richten nun den Blick nach vorne und über die formelle Bestätigung des Wahlergebnisses auf dem Bundesparteitag Mitte Januar hinaus. Wir werden unsere inhaltlichen Positionen klar schärfen und den Menschen vermitteln, um das Vertrauen in der Bevölkerung wieder zurück zu gewinnen.

Der Dank gilt auch Prof. Dr. Helge Braun und Dr. Norbert Röttgen, die zusammen mit ihren Teams in den letzten Wochen einen engagierten und fairen innerparteilichen Wahlkampf geführt haben. Mit ihren Kandidaturen haben sie den Mitgliedern die Möglichkeit einer echten Auswahl gegeben.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag