Die Bürgerinnen und Bürger trauen der CDU mit Abstand am meisten zu, die wichtigsten Probleme in ihrer Städten und Gemeinden zu lösen...

Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, sagte zum HessenTrend des Hessischen Rundfunks zur anstehenden Kommunalwahl:

„Die Bürgerinnen und Bürger trauen der CDU mit Abstand am meisten zu, die wichtigsten Probleme in ihrer Städten und Gemeinden zu lösen. In allen Altersgruppen und über alle Gemeindegrößen schreiben die Menschen dabei der hessischen Union die höchste Sachkompetenz zu. Das ergab die vom Hessischen Rundfunk veröffentliche Meinungsumfrage HessenTrend. Für uns als CDU ist dies weiter Ansporn, Verantwortung in den Städten und Gemeinden des Landes zu tragen. Die aktuellen Meinungsumfragen bestärken uns in unserem Ziel, bei den Kommunalwahlen am 14. März 2021 weiter die stärkste Kraft in Hessen zu sein.

Die HR-Umfrage ergab, dass bei 68 % der Befragten bei ihrer anstehenden Wahlentscheidung die Kommunalpolitik vor Ort die größte Rolle spielt und dabei neben politischen Sachfragen auch die Kandidaten von wichtigster Bedeutung sind. Die CDU Hessen macht dazu den Wählerinnen und Wählern in nahezu allen Gemeinden, Städten und Kreisen ein umfassendes Wahlangebot. Gerade in den besonders wichtigen Themen der örtlichen Mobilität und der Verkehrsinfrastruktur, in Fragen der Wirtschaft und der Sicherheit, aber auch im Bereich Wohnen und der Finanzausstattung der Kommunen. Die CDU arbeitet - getreu unserem Motto ` Wir alle. Für Hessen.` - weiter akribisch daran, dass die Menschen mit den Lebensbedingungen in Hessen zufrieden sind, so wie es 84 % der Befragten bescheinigen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag