„Raus aus dem Büro, rein in die Malerklamotten: Engagiert geht mein Team jeden Tag zu Werke, doch heute stehen besondere Aufgaben an. Wir unterstützen die Wiesbadener Geschwister-Scholl-Schule und helfen dabei, den Fluren dort einen frischen Anstrich zu verpassen. Wir unterstützen damit nicht nur die Eltern, die unseren Einsatz toll vorbereitet haben, die Schülerinnen und Schüler, die uns helfen und die Schulleitung, die uns offenbar einiges zutraut. Wir unterstützen auch eine tolle Aktion der Stadt Wiesbaden, die in diesem Jahr bereits den 15. Geburtstag feiert: Die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert!“; sagte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer heute in Wiesbaden. „Ich gratuliere allen, die zum Gelingen der Aktionswoche beitragen, herzlich zum Jubiläum! In diesem Jahr sind über 140 Firmen und Institutionen in ganz Wiesbaden im Einsatz. Über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in mehr als 135 konkreten Projekten. Ich bin mir sicher, dass die 1.400 Engagierten, aber auch die vielen Teilnehmer in den Projekten diese Aktionswoche wieder in bester Erinnerung behalten werden. Sie tragen das Engagement, das Miteinander und das Füreinanderdasein weit in die Herzen vieler Wiesbadenerinnen und Wiesbadener hinein. Das ist beispielgebend!“

Gemeinsame Renovierung der Flure

„Fast wie neu: wir renovieren die Flure“ war das Motto des Ministerbüros, das heute an der Geschwister-Scholl-Schule, einer Grundschule in Wiesbaden-Klarenthal, mit anpackte.

„Im vergangenen Jahr durften wir den Garten der Lebenshilfe in Schierstein mitgestalten. Das hat uns viel Freude bereitet – und der Garten sah hinterher tatsächlich schöner aus. Wir sind froh, dass man uns auch in diesem Jahr zutraut, ordentliche Arbeit abzuliefern“, sagte Finanzminister Schäfer mit einem Augenzwinkern.

1.200 Euro für die Anschaffung einer Nestschaukel

Aus Lottomitteln des Finanzministeriums unterstützt er zudem den Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule mit einem Beitrag von 1.200 Euro für die Anschaffung einer Nestschaukel.

„Die Arbeit im Förderverein ist wichtig. Hier reicht das Engagement auch weiter über einen Tageseinsatz oder eine Aktionswoche hinaus. Vielen Dank auch für diesen Einsatz! Mit unserer Unterstützung möchten wir dieses Ehrenamt unterstützen – und einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass die Kinder auf dem Schulhof noch mehr Spaß haben können“, sagte Finanzminister Schäfer.

Links:
Weitere Informationen zur Aktionswoche "Wiesbaden Engagiert!"

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag