Die Landesregierung setzt sich für die Förderung des Sports in Hessen ein. Das betonte Innen- und Sportminister anlässlich der Unterzeichnung von 264 neuen Zuwendungsbescheiden in der Gesamthöhe von über 4,6 Millionen Euro an hessische Sportvereine und Gemeinden.

„Sport ist die größte Bürgerbewegung unserer Gesellschaft. Sie dient nicht nur der Gesunderhaltung, sondern steigert auch das allgemeine Wohlbefinden sowie den Zusammenhalt vor Ort. Gerade die Pandemie führt uns allen die Bedeutung des Breitensports in unserem Land deutlich vor Augen. Damit die Bürgerinnen und Bürger die positive Wirkung des Sports erfahren können, unterstützt das Land Hessen das vorbildliche Engagement in den Vereinen mit Rekordmitteln. Alleine für das Jahr 2021 stehen rund 61 Millionen Euro für die Sportförderung in Hessen zur Verfügung“, erklärte Sportminister Peter Beuth.

Mit den finanziellen Zuschüssen unterstützt das Land dabei vor allem die kleineren Vereine. Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung. Der Sportminister betonte, dass die Entwicklung des Breitensports zu den Kernaufgaben der Landesregierung zähle: „Hier liegt unser Fokus vor allem in den Bereichen Gesundheit, Integration, den sozialen Aufgaben des Sports und dem Jugendsport.“

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport unterstützte in den vergangenen Wochen folgende Vereine, Verbände und Sportorganisationen:

Landessportbund Hessen
200.000 Euro für die Förderung des Haus der Athleten (HdA)
72.949,27 Euro für das Projekt „Starker Sport. Starker Verein“
48.000 Euro für das Projekt „Gesund älter werden bewegt“
25.000 Euro für die Förderung der Kampagne „#sportVEREINtuns“

Hessischer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband (HBRS)

490.000 Euro für Verbandsmaßnahmen im Jahr 2021

Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (HAGE)

135.390 Euro für die vom Landesprogramm „SPORTLAND HESSEN bewegt“ unterstützende Projektstelle

Special Olympics Hessen

135.000 Euro für die Förderung der Verbandsarbeit im Haushaltsjahr 2021
32.750 Euro für die Einrichtung einer Koordinationsstelle für das Projekt „170 Nationen – 170 inklusive Kommunen“ im Rahmen der Special Olympics World Games 2023
Deutsche Olympische Akademie Willi Daume
125.000 Euro für die Förderung der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume im Jahr 2021
1.000 Euro für die Ausrichtung der Veranstaltung Olympic Day an der Hochschule accadis in Bad Homburg 2021

Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen

107.000 Euro für das Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“

Hessischer Basketball Verband

60.000 Euro für die Anschaffung von drei mobilen 3x3-Basketball-Anlagen

Association of European Olympic Academies (EOA)

25.000 Euro für die Förderung der EOA

Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Hessen

10.000 Euro für die Förderung des Projekts „Sport-Inklusionslotsen für die Hessischen Sportkreis-Jugenden“ 2019 – 2024

Hessischer Fechtverband

10.000 Euro für die Anschaffung von 12 Fechtbahnen

Hessischer Skiverband

10.000 Euro für die Sanierung der Bäder im Skiinternat Willingen

Kreis Bergstraße

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
10.800 Euro Stadt Bürstadt
9.000 Euro Gemeinde Mörlenbach
9.000 Euro Stadt Bensheim
Stadt Viernheim
50.000 Euro für die Umwandlung des Tennenplatzes in einen Naturrasenplatz
FSV Eintracht Zotzenbach 1955
50.000 Euro für die Erneuerung des Kunstrasenplatzes
Gemeinde Groß-Rohrheim
50.000 Euro für die Umwandlung eines Tennenspielfeldes in einen Winterrasenplatz
Fußballclub Ober-Abtsteinach 1922
50.000 Euro für die Sanierung des Kunstrasenplatzes
Sportverein Grün-Weiß 1957 Lörzenbach
11.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik
Tennis-Club Blau-Weiß 1895 Bensheim
9.600 Euro für den Bau eines Padel-Platzes
Turnvereinigung 1871 Lorsch
3.000 Euro für die Modernisierung der Duschräume in der Fußballabteilung
SG Hüttenfeld 1646
600 Euro für die Anschaffung einer Lichtschießanlage
KSC Bensheim
500 Euro für das Projekt „Ein Platz für Kinder“
Sportvereinigung Affolterbach 1928
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Darmstadt-Dieburg

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
8.400 Euro Gemeinde Groß-Zimmern
6.000 Euro Gemeinde Modautal
6.000 Euro Stadt Dieburg
Sportkreis Darmstadt-Dieburg
25.000 Euro für die Modellregion Sport und Inklusion in Kooperation mit der Stadt Darmstadt und dem ##Landkreis Darmstadt-Dieburg
Turn- und Sportverein Pfungstadt
25.000 Euro für Sanierungsmaßnahmen auf dem Vereinsgelände
SV Kickers 1913 Hergershausen
7.900 Euro für die Sanierung/Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Sportverein 1919 Münster
7.800 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage und einem Blitzschutz
TSV 1909 Lengfeld
7.000 Euro für die Sanierung und Umrüstung der Flutlichtanlage (LED)
Turn- und Sportgemeinschaft 1877 Messel
6.400 Euro für die Sanierung der Toilettenanlage
Tennisclub Bickenbach
6.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik
Tennisclub Brandau
5.200 Euro für die Sanierung des Clubhaus-Dachs
Sportverein 1911 Traisa
1.200 Euro für die Beschaffung von langlebigen Sportgeräten
Reit- und Fahrverein 1930 Pfungstadt
500 Euro für das Pfungstädter Pferdefest

Stadt Darmstadt

IB Südwest gGmbH
48.000 Euro für das Fanprojekt Darmstadt 2021 nach NKSS-Förderrichtlinien
Darmstädter Schwimm- und Wassersportclub 1912
500 Euro für die Finanzierung des 8. Woogsprint Triathlon
Reitsportgemeinschaft Hofgut Kranichstein
500 Euro für die deutschen Jugendmeisterschaften im Reitsport
DJK Spiel- und Sportgemeinschaft Darmstadt 1921

400 Euro für das 100-Jährige Vereinsjubiläum

Stadt Frankfurt

Sportklinik Frankfurt
200.000 Euro für den Betrieb der Sportklinik Frankfurt am Main
Sport-Club Frankfurt 1880
50.000 Euro für die Erneuerung des Kunstrasenbelages auf dem Hockey-Kunstrasenplatz II
SV 66 Frankfurt
50.000 Euro für den Umbau des Vereinsheims
Turnverein Eschersheim 1895
46.000 Euro für den Einbau einer Deckenstrahlungsheizung sowie Austausch von Fenstern im Vereinsgebäude
Turn- und Sportgemeinde Frankfurt-Oberrad 1872
16.000 Euro für die Sanierung der Turnhalle Spatzengasse
SV Blau-Gelb Frankfurt am Main
10.000 Euro für die Ersatzbeschaffung eines Traktors sowie die Rasensanierung
Sportkreis Frankfurt
10.000 Euro für das Projekt „Frankfurter Bolzplatzliga“
Frankfurter Ruderverein von 1865
8.300 Euro für die Beschaffung langlebiger Sportgeräte
site-works AG
5.000 Euro für die Förderung des 19. Deutschen Down-Sportlerfestivals 2021 in Frankfurt
Verein Licht-Luftbad
4.800 Euro für Sanierungsmaßnahmen auf dem Vereinsgelände
Tennis-Club Cassella
4.600 Euro für den Einbau einer Abwasserpumpe mit Schaltanlage
Schützenverein Diana Bergen-Enkheim
4.000 Euro für die Erhöhung der Gebäudesicherheit
Volleyball Club Juniors Frankfurt am Main
2.100 Euro für die Anschaffung von Trainingsutensilien
ITTV Frankfurt
700 Euro für die Förderung inklusiver Sportangebote
Frankfurter Turnierstall Schwarz-Gelb
500 Euro für die Vereinsarbeit

Landkreis Fulda

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
12.000 Euro Stadt Hünfeld
11.400 Euro Gemeinde Petersberg
8.400 Euro Gemeinde Hilders
6.000 Euro Gemeinde Neuhof
6.000 Euro Gemeinde Hosenfeld
Gemeinde Kalbach
50.000 Euro für die Sanierung des Hauptspielfeldes am Sportplatz Mittelkalbach
Sportverein Rossbach 1919/45
3.900 Euro für die Anschaffung eines Sportplatz-Rasenmähers mit Mulcheinrichtung
Sportverein Steinbach 1920
3.200 Euro für die Erneuerung der Warmwasserversorgung im Sportlerheim
TSV 1919 Hilders
2.100 Euro für die Anschaffung von Toren und Eckfahnen sowie Trainingstoren für den Kunstrasenplatz

Landkreis Gießen

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
10.800 Euro Gemeinde Reiskirchen
9.000 Euro Stadt Staufenberg
6.000 Euro Gemeinde Biebertal
6.000 Euro Gemeinde Buseck
6.000 Euro Gemeinde Fernwald
6.000 Euro Gemeinde Langgöns
6.000 Euro Stadt Laubach
5.000 Euro Stadt Allendorf (Lumda)
TSV Frisch Auf 1930 Bellersheim
25.500 Euro für die Sanierung des Sportheims
Schützenverein 1957 Wißmar
9.600 Euro für Sicherheitsmaßnahmen am Schützenhaus und Umrüstung auf elektronische Schießstände
Schützenverein Londorf
5.500 Euro für die Erneuerung der Luftgewehr- und Luftpistolenstände
TSV 1910 Lauter
1.700 Euro für die Wiederherstellung und Bewässerung des Rasensportplatzes
Reitsportgemeinschaft Rüsselsheim
300 Euro zur Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Groß-Gerau

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
21.000 Euro Stadt Rüsselsheim
15.000 Euro Stadt Mörfelden-Walldorf
6.000 Euro Gemeinde Stockstadt am Rhein
Sportverein Blau-Gelb Groß-Gerau
50.000 Euro für die Erneuerung der Innenbahn der Skate-Anlage im Leistungszentrum Hessen
Sport- und Kulturgemeinschaft Stockstadt 1954
9.200 Euro für die Umrüstung auf eine LED-Flutlichtanlage
Turnverein Erfelden 1899
4.100 Euro für die Ausbesserung/Erneuerung des Fundaments der Turnhalle

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
15.000 Euro Stadt Bebra
9.000 Euro Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Turn- und Sportverein Friedewald 1911
11.500 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Turnverein 1888 Obersuhl
10.000 Euro für die Anschaffung von Leichtathletik-Hürden und einer Zeitmessanlage
TSV 1884 Süß
6.200 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Schützenverein Kerspenhausen 1921

4.400 Euro für Umbaumaßnahmen zur Standsicherheit / Umbau auf elektronische Schießstände
Sportverein Osterbach 1967
1.500 Euro für die Errichtung von Vordächern beim Umkleide- und Vereinsgebäude
ESV Hönebach 1912
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
TSV Obergeis 1925
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
Sport- und Wanderverein Untergeis 1924
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Hochtaunuskreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
9.000 Euro Gemeinde Weilrod
9.000 Euro Stadt Friedrichsdorf
8.400 Euro Stadt Steinbach
6.000 Euro Gemeinde Schmitten
6.000 Euro Stadt Neu-Anspach
6.000 Euro Stadt Königstein
Turngemeinde 1902 Wernborn
7.300 Euro für die Erneuerung der Flutlichtanlage
SV Teutonia 1910 Köppern
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
Baseball- und Softballverein Bad Homburg Hornets
500 Euro für die Vereinsarbeit

Landkreis Kassel

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
11.400 Euro Stadt Vellmar
8.400 Euro Gemeinde Ahnatal
6.000 Euro Stadt Zierenberg
6.000 Euro Stadt Grebenstein
Verein für Leibesübungen Wettesingen 04/46
18.500 Euro für die Umrüstung zweier Flutlichtanlagen auf LED-Technik
Sportschützenverein Wilhelmshausen 1919
5.400 Euro für die Modernisierung des Schießstands
Freie Sportvereinigung Bergshausen
2.900 Euro für die Sanierung der Zaunanlage und Kunstrasenplatz

Stadt Kassel

Internationaler Bund Kassel
36.900 Euro für die Finanzierung des Fanprojekts Kassel 2021
Rudergesellschaft Kassel 1927
20.000 Euro für Sanierungsmaßnahmen am Clubhaus

Lahn-Dill-Kreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
6.000 Euro Gemeinde Eschenburg
6.000 Euro Gemeinde Schöffengrund
6.000 Euro Stadt Haiger
6.000 Euro Stadt Solms
4.500 Euro Gemeinde Waldsolms
Stadt Braunfels
32.000 Euro für die Sanierung des Tennenplatzes in Braunfels
Stadt Herborn
20.000 Euro für die Herstellung eines barrierefreien Multifunktionssportfeldes
Schützenverein Tell 1903 Ehringshausen-Dillheim
16.500 Euro für die Errichtung einer Bogensportanlage
Sprintteam Wetzlar
10.000 Euro für die Finanzierung des Einladungsmeetings „fast arms – fast legs“ 2021
FSV Hessen Wetzlar
7.500 Euro für die Anschaffung einer Flutlichtanlage auf LED
Sportverein 1928 Hohensolms
6.300 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
VfL Grün-Weiß Fellerdilln 1951
6.200 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
FC Spartak Wetzlar
4.000 Euro für die Energetische Grundsanierung des Vereinsheims
SSC Juno Burg 1921
400 Euro für das 100-jährige Vereinsjubiläum
Sportgemeinschaft 2010 Waldsolms
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
JFV Eschenburg
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Landkreis Limburg-Weilburg

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
9.000 Euro Gemeinde Dornburg
SV Rot-Weiß Hadamar
148.000 Euro für den Neubau eines Kunstrasenplatzes
Sportverein Rot-Weiß Hadamar
50.000 Euro für die Errichtung eines Funktionsgebäudes
TSG 1907 Niederzeuzheim
7.700 Euro für Sanierungsmaßnahmen und für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Rasensportverein Viktoria 1913 Dauborn
7.200 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
SC Ennerich 1950
7.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Sportfreunde Dorchheim
6.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage
Sportgemeinschaft Merenberg 1909
5.800 Euro für die Sanierung und Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
TuS Lindenholzhausen 1896
700 Euro für Sportgeräteschränke und Turnmatten
FC Schwarz-Weiss Dorndorf 1921
400 Euro für das 100-jährigen Vereinsjubiläum

Landkreis Main-Kinzig

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
9.000 Euro Stadt Bad Soden-Salmünster
9.000 Euro Gemeinde Schöneck
9.000 Euro Gemeinde Gründau
8.400 Euro Gemeinde Großkrotzenburg
Stadt Hanau
50.000 Euro für die Sanierung des Sportbodens der Main-Kinzig-Halle
FV Germania 1920 Bellings
9.400 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
SV Teutonia Wallroth 1920
7.400 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
FC Germania 08 Wächtersbach
6.700 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
FSV Hailer 1921
2.200 Euro für die Erneuerung der Eingangstür, des Heizkörpers und der Solaranlage
MSC Neuenhasslau 1953
2.200 Euro für die Anschaffung langlebigen Trainingsgeräten
TTV Nieder-Gründau
2.100 Euro für die Erneuerung Heizungsanlage und Beleuchtung
TSV Weichersbach 1946
2.100 Euro für die Erneuerung der Fenster im Sportlerheim

Landkreis Marburg-Biedenkopf

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
17.000 Euro Stadt Neustadt
11.400 Euro Stadt Gladenbach
9.000 Euro Stadt Kirchhain
4.440 Euro Gemeinde Breidenbach
Fußballverein 1920 Bracht
6.100 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
TSV 1920 Leidenhofen
1.800 Euro für die Anschaffung eines neuen Rasenmähers
Fußball-Verein 1919 Bürgeln
500 Euro für den Austausch der Ballfangzäune
FSV 1920 „Schwarz-Weiß“ Gönnern
500 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Main-Taunus-Kreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
9.000 Euro Stadt Hofheim
6.000 Euro Stadt Eppstein
6.000 Euro Gemeinde Sulzbach (Taunus)
Tennisclub Breuberg 1991
20.000 Euro für die Errichtung eines Kleinfeldes inkl. Ballwand sowie einer LED-Flutlichtanlage auf den Plätzen 1 und 2
Turn- und Sportverein 1885 Massenheim
11.000 Euro für die Errichtung eines Sportgeräte-Lagerraums an der Sport- und Kulturhalle in Massenheim
Tennisclub Blau-Weiß Bad-Soden
9.700 Euro Renovierung der Umkleideräume
Hofheimer Schwimmclub
300 Euro für die Finanzierung eines Sommertrainingslagers

Odenwaldkreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
6.000 Euro Stadt Bad König
6.000 Euro Gemeinde Höchst i. Odw.
Aero-Club Odenwald (Michelstadt)
19.000 Euro für die Sanierung der Flugzeughallen am Flugplatz Michelstadt
Schützenverein Beerfurth 1957
6.000 Euro für eine elektronische Schießanlage
FC Finkenbachtal 1946
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
Turnverein 1919 Hetzbach
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Offenbach

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
13.800 Euro Stadt Heusenstamm
13.800 Euro Stadt Dietzenbach
6.000 Euro Stadt Seligenstadt
6.000 Euro Gemeinde Mainhausen
Gemeinde Mainhausen
50.000 Euro für die Erneuerung der Wärmeversorgungs-, Lüftungs- und Starkstromanlage in der Großsporthalle in Zellhausen
Stadt Neu-Isenburg
50.000 Euro für die Sanierung des Kunstrasenspielfeldes im Ortsteil Zeppelinheim
Tennisclub Dietesheim
21.000 Euro für die Sanierung der Sanitär- und Umkleidebereiche
Sportgemeinschaft Nieder-Roden 1945
10.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik
Turnverein Hausen 1873
9.400 für die Sanierung der Flutlichtanlage
Tennisclub Foresta Gravenbruch
4.300 Euro für die Erneuerung der Türen der Umkleiden, Duschen und Sicherungen
TGS-Seligenstadt 1895
3.300 Euro für die Sanierung der TGS-Sporthalle

Stadt Offenbach

IB Südwest GmbH
54.000 Euro für die Förderung von Fußball-Projekten/ Fanprojekt Offenbach 2021 nach dem NKSS

Rheingau-Taunus-Kreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
6.000 Euro Gemeinde Waldems
Sportkreis Rheingau-Taunus
25.000 Euro für Maßnahmen im Rahmen der Modellregion Sport und Inklusion in Kooperation mit dem **
Rheingau-Taunus-Kreis
Tennisclub Blau-Weiss 1976 Hattenheim
24.000 Euro für den Bau eines Grundwasser-Bewässerungssystems der Tennisplätze
BSC Michelbach
7.900 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik
Sportverein 1976 Steckenroth
7.500 Euro für die Erneuerung des Daches, der Außenfassade und des Vereinsraums
Sport-Verein 1919 Johannisberg
6.600 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Sportgemeinschaft 1924 Laufenselden
1.600 Euro für die Errichtung eines Vordaches am Sportlerheim
Idsteiner Tennisclub Grün Weiss
850 Euro für die Unterstützung einer inklusiven Sportgruppe im Padel-Tennis
Dt.-Franz. Freundeskreis Rheingau-Taunus 1987
500 Euro für 30 Jahre Regionalpartnerschaft Hessen/Jaroslawl (Russland)
BSC Hünstetten STORM
500 Euro für die Vereinsarbeit
Schützenverein Thalschütz 1957 Hausen ü. Aar
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit
Reit- und Fahrverein Idstein
300 Euro für ein Reitturnier
Tanzsportclub Erato Taunusstein
300 Euro für das 25-jährige Vereinsjubiläum
Turnverein Hahn 1903
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Schwalm-Eder-Kreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
9.000 Euro Stadt Schwalmstadt
9.000 Euro Stadt Borken
6.000 Euro Stadt Schwarzenborn
Turn- und Sportverein 1900 Wabern
20.000 Euro für die Erneuerung der Flutlichtanlage auf dem Sportgelände „Reiherwald“
SV Densberg 1982
17.500 Euro für Sanierungsmaßnahmen an der vereinseigenen Sporthalle
ESV Jahn 1871 Treysa
7.600 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
TSV Gut Heil 1910 Haddamar
5.700 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
VfB Schrecksbach 1921
5.100 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Arbeitskreis Gemeindenahe Gesundheitsversorgung gGmbH
1.450 Euro für die Förderung sportlicher Aktivitäten im Bereich von Inklusion und Teilhabe bei der ambulanten Jugendhilfe im Schwalm-Eder-Kreis
SC Rot Weiß Riebelsdorf
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
Kreisreiterverein der Schwalm
300 Euro für die Finanzierung eines Sommerturniers „Schwalm Klassiker“ 2021

Vogelsbergkreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
9.000 Euro Stadt Lauterbach
8.400 Euro Stadt Schotten
SG 1947 Freiensteinau
210.000 Euro für die Errichtung eines Kunstrasenplatzes
Ball-Spiel-Club Eudorf 1928
24.000 Euro für die LED-Flutlicht-Beleuchtung
Turn- und Sportgemeinschaft 1956 Merlau
14.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED
Turn- und Gesangverein 1859 Schotten
10.000 Euro für die Anschaffung eines Busses für den Trainings- und Wettkampfbetrieb am Landesstützpunkt
6.100 Euro für den Ausbau der neuen Taufsteinloipe
Pferdefreunde Gründchen-Wallersdorf
8.600 Euro für die Sanierung des Reitplatzes
Ball-Spiel-Club Eudorf
8.000 Euro für die Umrüstung der Flutlichtbeleuchtung auf LED
SSV Wallenrod 1954
4.700 Euro für die Sanierung der Schießanlage
SV 1956 Zell
1.300 Euro für die Ersatzbeschaffung eines Rasenmähertraktors
Sportclub Lanzenhain
800 Euro für die Sportplatzsanierung

Landkreis Waldeck-Frankenberg

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
8.400 Euro Stadt Diemelstadt
6.000 Euro Gemeinde Willingen (Upland)
6.000 Euro Gemeinde Edertal
Segelsportgemeinschaft Edersee
36.000 Euro für den Kauf einer schwimmenden Steganlage
Turn- und Sportverein Hessen 1848 Frankenberg Eder
8.400 Euro für die Erweiterung der Beachanlage und Einbau einer Eingangstür im Vereinsheim
SV 1923 Reddighausen
7.300 Euro für die Flutlichtumrüstung auf LED-Technik
SV Schwarz-Weiß Wega 1930
6.900 Euro für einen Rasenpflegetraktor
TSV 1912 Battenberg
6.100 Euro für die Sanierung der Flutlichtanlage auf dem Sportplatz
Reit- und Fahrverein 1949 Gemünden
4.700 Euro für die Anschaffung eines Schulpferdes und Therapiepferdes, Schlepper mit Mistgabel und Güllefass
Turn- und Sportverein 1912 Birkenbringhausen
4.300 Euro für die Anschaffung eines Rasenmäherroboter mit Bau eines Unterstandes
SV Edergold Mehlen 1970
700 Euro für den Einbau einer Heizungsanlage im Sportlerheim
Reiterverein Bad Wildungen
500 Euro für ein Nationales Springturnier sowie Dressurturnier
TSV 1969 Ehringen
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit
Ländlicher Reit- und Fahrverein Arolsen
300 Euro für die Finanzierung eines Reitturniers

Wetteraukreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
12.000 Euro Stadt Butzbach
11.400 Euro Stadt Bad Vilbel
6.000 Euro Stadt Florstadt
6.000 Euro Gemeinde Wölfersheim
Sportgemeinschaft Rodheim vor der Höhe
50.000 Euro für den Neubau eines Gesundheits- und Fitnesstreffs
Aero-Club Butzbach
10.000 Euro für die Beschaffung einer neuen Schleppmaschine
SV Gronau
9.800 Euro für Hochwasserschäden
Kunstfluggemeinschaft Hessen
5.900 Euro für die Neulackierung eines Segelkunstflugzeugs
Schützenverein 1928 Himbach
4.200 Euro für die Renovierung des Schießstandes
Tennisclub Horlofftal Reichelsheim
600 Euro für die Instandsetzung der Tennisplätze 2021
SG Bindsachsen 1921
400 Euro für das 100-jährige Vereinsjubiläum

Werra-Meißner-Kreis

Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“
18.000 Euro Stadt Eschwege
10.800 Euro Stadt Witzenhausen
10.800 Euro Stadt Bad Sooden-Allendorf
6.000 Euro Stadt Hessisch Lichtenau
Tennis-Club Eschwege
50.000 Euro für den Bau eines Allwetter-Multifunktionsplatzes
Schützenverein Germerode 1924
5.600 Euro für die Modernisierung des Luftgewehr-Schießstands
TSG Fürstenhagen 1901
4.400 Euro für Sanierungsmaßnahmen
MSC Waldkappel-Breitau im ADAX
4.100 Euro für den Neubau eines Zeitnahmehauses
SV Rot-Weiss Fürstenhagen 1972
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Stadt Wiesbaden

Turnverein Frauenstein 1884
50.000 Euro für die Dachsanierung der Turnhalle
MOJA
37.500 Euro für das Fanprojekt Wiesbaden 2021
VfR Wiesbaden
6.200 Euro für neue Sportgeräte und eine Zaunanlage
VC Wiesbaden
2.000 Euro für das Internationale WEVZA - U18 - Turnier
Eishockey Verein Wiesbaden 1984 Ice Tigers
300 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag