Innenminister Peter Beuth hat die Jubiläumsveranstaltung „40 Jahre+1 Tennisabteilung Steinfischbach“ besucht, eine Förderung von 500 Euro überreicht und den Vereinsverantwortlichen herzlich zum Jubiläum gratuliert.

„Sie haben aus der Not der Corona-Pandemie eine Tugend gemacht und feiern jetzt den 40. Geburtstag eben als quicklebendiger 41-Jähriger. Es ist wahrlich ein Grund zur Freude und zum Feiern, dass es jetzt seit 41 Jahren Tennis beim TuS Steinfischbach gibt. Eine Abteilung, die ihren 41. Geburtstag so abwechslungsreich feiert, sendet Signale der Lebensfreude und seiner Schaffenskraft in die Gesellschaft. Und sie beweist, dass sie nach 41 Jahren jung und lebendig wie am ersten Tag geblieben ist. Sie geben seit jeher Heimat, stiften Identifikation und stehen für das Teilen gemeinsamer Werte wie Vereinstreue, Spaß am Ehrenamt und Geselligkeit in der Gemeinschaft. Ich wünsche dem Verein und der Tennisabteilung des TuS Steinfischbach dabei weiterhin viel Freude“, so Sportminister Peter Beuth.

Der TuS Steinfischbach ist ein Mehrspartenverein mit mehreren Abteilungen, wie Fußball, Tennis, Tischtennis und Turnen. Die Tennisabteilung hat derzeit 127 Mitglieder. Es sind drei Sandplätze vorhanden sowie ein kleines Clubhaus. Die Abteilung macht vor Ort seit vielen Jahren mit verschiedenen Events auf sich aufmerksam. So finden eine Tennis-Nacht als Jedermann-Turnier statt und Kinder und Jugendliche kommen mit dem Tennissport über Schnuppertrainingsangebote oder Tenniscamps in Berührung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag