In Straßburg hat die Parlamentarische Versammlung der Konferenz zur Zukunft Europas heute ihre Arbeit aufgenommen. Als Teil der deutschen Delegation war Hessens Europaministerin Lucia Puttrich vor Ort und vertrat den Bundesrat.

In ihrer Rede betonte die Europaministerin die großen Erwartungen an die Konferenz:

„Ich glaube an den Erfolg der Europäischen Union. Dazu müssen wir aber immer wieder zeigen, dass es ein Europa der Bürgerinnen und Bürger ist. In diesem Europa müssen die Institutionen den Bürgerinnen und Bürgern dienen und nicht die Bürgerinnen und Bürger den Institutionen. Darin liegt die große Chance dieser Konferenz. Wir können zeigen, dass wir zuhören, umsetzen und echten Veränderungswillen haben. Diese Chance müssen wir ergreifen und das geht nur dann, wenn wir nicht auf Bestehendes beharren, sondern offen für Veränderung sind.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag