Wissenschaftsminister Boris Rhein gratuliert Prof. Elmar Fulda, den der erweiterte Senat der Hochschule am Montag zum neuen Präsidenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main wählte.
„Ich gratuliere Professor Fulda herzlich zu seiner Wahl und wünsche dem neuen Präsidenten viel Erfolg bei der Umsetzung seiner Visionen. Mit der Verlagerung auf den Kulturcampus und dem Neubau der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst warten spannende Jahre auf den neuen Präsidenten. Ich freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit ihm“, sagte Wissenschaftsminister Boris Rhein.

Zur Person

Prof. Elmar Fulda lehrt seit 2005 als Professor und Leiter der Opernschule an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. 2010 wurde er Direktor des Instituts für Gesang/Musiktheater. Erstmals von 2010 bis 2013 und erneut seit Oktober 2017 amtiert er als Vizepräsident für Künstlerische Praxis der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Er folgt damit auf Christopher Brandt, der die Hochschule, seit dem Ausscheiden Thomas Rietschels, interimistisch leitet.
„Ich danke dem scheidenden Interims-Präsidenten, Christopher Brandt, an dieser Stelle sehr herzlich für seinen großen vorbildlichen Einsatz für die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst“, erklärte Wissenschaftsminister Boris Rhein abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag