„Haustürwahlkampf ist wichtig und macht Spaß“, sagte der CDU-Spitzenkandidat, Ministerpräsident Volker Bouffier, nach einem erfolgreichen Nachmittag mit dem Connect-Team am Samstag in seinem Wahlkreis in Gießen. „Ich bin ein überzeugter Haustürwahlkämpfer. Man spürt, dass sich die Menschen freuen, wenn man sie persönlich aufsucht und anspricht. Das ist die Grundlage dafür, um viele Wählerinnen und Wähler zu erreichen, für uns zu werben und die Menschen für den Gang zur Wahlurne zu mobilisieren. Schon jetzt ist die Briefwahl möglich. Ich werbe dafür, beide Stimmen der CDU zu geben.“ Bis zur Wahl am 28. Oktober will Volker Bouffier noch weitere Haustüren in seinem Wahlkreis und im Land besuchen. Es ist das Ziel der hessischen CDU, wieder genauso stark wie 2013 zu werden. Für dieses Ziel will die Union verstärkt auf den Haustürwahlkampf setzen. So konnten im vergangenen Jahr die Landtagswahl im Saarland, in Schleswig-Holstein und NRW gewonnen werden.

Die Organisation des Haustürwahlkampfs übernimmt Connect, der gemeinsame Kampagnenservice von CDU Hessen und JU Hessen. Ein Vertreter des Conncet-Teams wird auch an der Pressebustour mit dem Spitzenkandidaten und Landesvorsitzenden der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, morgen und übermorgen teilnehmen und über den Haustürwahlkampf berichten. "Der persönliche Kontakt ist der wertvollste. Es ist ein Unterschied, ob ich auf einem Marktplatz stehe und Wahlkampf-Flyer verteile oder bei den Menschen an der Haustür klingel", meint Christian Eckhardt, Kampagnenmanager von Connect. Um zu wissen, wo sich das Klingeln lohnt, hat die CDU zur Unterstützung eine App entwickelt: "Connect" leitet Wahlkämpfer per Potentialanalyse von Haus zu Haus. Gleichzeitig können Fragen von Bürgern, also wichtige strategische Informationen, direkt in die App aufgenommen werden. Kampagnenmanager Patrick Broniewski spricht von einer "Mischung von klassischem Campaigning und digitalem Wahlkampf."

Fotos vom Haustürwahlkampf mit Ministerpräsident Volker Bouffier finden Sie hier:

https://www.flickr.com/photos/161038484@N08/

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag