„Jetzt geht’s um Hessen“ und „Verlässlich regieren“: Mit neuen Plakatmotiven setzt die hessische CDU unter der Führung ihres Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten, Ministerpräsident Volker Bouffier, nach der Landtagswahl in Bayern ein Zeichen. Bouffier erklärte:

„Jetzt geht’s um Hessen. Es geht um die Zukunft unseres Landes in den nächsten fünf Jahren. Wir treten als CDU an, Hessen weiter erfolgreich zu regieren. Hessen soll stark bleiben und die Bürgerinnen und Bürger gute Chancen für eine erfolgreiche Zukunft haben. Und: Hessen ist anders. Unter CDU-Führung haben wir eine sehr erfolgreiche Arbeit abgeliefert, ohne ständigen Streit. Wir haben gezeigt, dass man ohne Krawall sehr erfolgreich regieren kann. Die Menschen erwarten eine verlässliche Politik und die Umsetzung von dem, was vorher festgelegt wurde. Das was man versprochen hat, muss man auch halten und das Ganze in einer Haltung, in der die Menschen der Politik vertrauen.

Unsere Politik nützt den Menschen, und diese Politik wollen wir gerne nach der Landtagswahl fortsetzen. Das ist unsere klare Botschaft an die Wählerinnen und Wähler: Wer die CDU Hessen wählt, der setzt auf eine stabile und verlässliche Regierungsarbeit. Wir werden wir in den kommenden 12 Tagen sehr geschlossen dafür kämpfen. Wir wollen zeigen, dass erfolgreiche Arbeit und die richtigen Ideen belohnt werden und man damit erfolgreich Wahlen bestehen kann.“

Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, sagte anlässlich der Vorstellung der Schlusskampagne:

„Unsere Plakate machen noch einmal ganz deutlich: Wir können Hessen verlässlich regieren und das wollen und werden wir auch in Zukunft weiter tun. Auf zwei der drei neuen Motive sind deshalb die Slogans „Jetzt geht’s um Hessen: Bouffier“ und „Verlässlich regieren: Bouffier“ zu lesen. Die Plakate sind in knalligem Orange mit blau unterlegter Schrift gestaltet und somit am Straßenrand nicht zu übersehen. Wir kämpfen in den verbleibenden 12 Tagen bis zur Landtagswahl darum, die Menschen in unserem Land davon zu überzeugen, dass es stabile Verhältnisse nur mit Ministerpräsident Volker Bouffier und einer starken CDU geben kann“, bekräftigte Pentz.

„Im Fokus des dritten Motivs steht unser Landesvorsitzender und Spitzenkandidat Volker Bouffier. Er steht für Sicherheit und Verlässlichkeit und hat in den vergangenen acht Jahren bewiesen, dass er unser Land ohne Krawall und Experimente erfolgreich regieren kann“, betonte Pentz.

Unter www.cdulink.de/drittewelle sind die Wahlplakate der CDU Hessen für Ihre Berichterstattung abrufbar.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag