Lucia Puttrich, die hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenhei­ten, hat am Dienstag eine engagierte Bürgerin aus Hessen in Berlin begrüßt. Sie hatte zuvor am Neujahrsempfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teilgenom­men. Neben Repräsentanten des öffentlichen Lebens lädt der Bundespräsident traditio­nell Bürgerinnen und Bürger aus allen Bundesländern ein, die sich in besonderer Weise um die Gesellschaft verdient gemacht haben.

Sektempfang in Schloss Bellevue

Im Anschluss an den Empfang in Schloss Bellevue traf Lucia Puttrich Frau Clarissa Haas in der Vertretung des Landes Hessen in Berlin. Sie dankte ihr für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement für die Allgemeinheit und verband damit die besten Wünsche für das Jahr 2018.

Über Clarissa Haas aus Viernheim

Clarissa Haas ist seit mehr als 50 Jahren in vielen verschiedenen Funktionen im kirchli­chen Bereich engagiert. Sie war oder ist unter anderem als Leiterin der Pfadfindergruppe in der Pfarrei St. Peter in Mannheim, im Katholischen Deutschen Frauenbund und bei der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) aktiv. Sie arbeitet in verschiedenen kirchlichen Gruppen mit, zum Beispiel in der Demenzgruppe „Vergiss mein nicht“, im Caritasverband der Diözese Mainz, in der Viernheimer Tafel und im Viernheimer Wallfahrtsverein.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag