Liebe Parteifreunde,

der Bundestagswahlkampf ist zwar vorbei, allerdings dürfen wir uns darauf nicht ausruhen, sondern müssen mit dem gleichen Kampfgeist in die Zukunft blicken. Ich bitte Sie, unsere Freundin Dr. Bernadette Weyland bei ihrer Kandidatur für das Amt der Frankfurter Oberbürgermeisterin zu unterstützen. Die Wahl findet am 25. Februar 2018 statt. "Weyland für Frankfurt: Aufbruch am Main!"

Danke an die CDU-Wähler und Wahlkämpfer!

Eine anstrengende, aber auch schöne Zeit des Bundestagswahlkampfes liegt hinter uns. Auch wenn wir mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein können, haben wir als Union unsere Wahlziele erreicht. CDU und CSU sind mit Abstand stärkste Kraft geworden, wir haben eine Rot-Rot-Grüne Bundesregierung verhindert und Angela Merkel wird unser Land auch in den kommenden vier Jahren als Bundeskanzlerin gestalten.
Bei uns in Hessen haben wir erneut 17 von 22 Wahlkreisen gewonnen. Damit ist die CDU in Hessen in 77 Prozent der Wahlkreise mit einem Bundestagsabgeordneten vertreten.
Heute möchte ich mich ganz herzlich bei allen Wählern und Wahlkämpfern bedanken, die die Union am vergangenen Sonntag und während der Wahlkampf-Phase unermüdlich unterstützt haben.

Aktuelles auf Twitter

Immer auf dem aktuellsten Stand! An dieser Stelle halten wir Sie über das Neueste aus der Twitterwelt auf dem Laufenden. Folgen Sie uns direkt auf Twitter: @cdu_hessen

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen Ihr

Manfred Pentz
Generalsekretär der CDU Hessen

Näher - Aktueller - Vernetzter: Jetzt auf facebook und Twitter folgen! #MaP

Aus der Woche

Manfred Pentz: „Union hat klaren Regierungsbildungsauftrag unter Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel“ – „CDU auch in Hessen mit Abstand stärkste Partei“

Die Union ist bei der Bundestagswahl – bundesweit wie auch in Hessen – stärkste Partei geworden. Wir haben damit klar den Regierungsbildungsauftrag unter der Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Weiter

Gesundheitsminister Stefan Grüttner: Aufruf zur Grippeschutzimpfung

„Nahezu in jedem Winter, meist im Januar oder Februar verursacht die Influenza eine Erkrankungswelle, vor der man sich durch eine Impfung schützen kann.“ Weiter

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz: An Hessen führt im Lutherjahr 2017 kein Weg vorbei

"Hessen ist ein Kernland der Reformation. Dies ist über die letzten 500 Jahre an vielen historischen Wegmarken belegbar. Als Ereignis von europäischer und weltgeschichtlicher Bedeutung hat die Reformation nicht allein Kirche und Theologie, sondern das gesamte private und öffentliche Leben verändert und bis in die Gegenwart geprägt." Weiter

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag