Liebe Parteifreunde,

Bundesinnenminister Thomas de Maizière war zu Gast bei einer Wahlkampfveranstaltung von Peter Tauber in Hessen, rund 300 Menschen sind der Einladung des Generalsekretärs nach Bad Orb gefolgt. Dabei ging es auch um die Krawalle linksextremer Chaoten rund um den G20-Gipfel am vergangenen Wochenende. Der Innenminister hat deutlich gemacht, dass die CDU geschlossen hinter der Polizei steht. Der Schutz unserer Polizisten hat für uns höchste Priorität.

Keine Toleranz für Linksextremismus

Hamburg hat gezeigt, dass linke Chaoten das Versammlungsrecht missbrauchen, um zu randalieren, Fahrzeuge in Brand zu stecken und Polizisten anzugreifen. Blinde und menschenverachtende Zerstörungswut können wir nicht tolerieren. Die Mehrheit der friedlichen Demonstranten darf sich nicht von Gewalttätern instrumentalisieren lassen. Leider konnten wir bereits vor drei Jahren bei den Ausschreitungen zur Eröffnung des neuen EZB-Gebäudes in Frankfurt erleben, wie "friedlich" die Proteste waren und wie DIE LINKE dazu steht.

Aktuelles auf Twitter

Immer auf dem aktuellsten Stand! An dieser Stelle halte ich Sie über das Neueste aus der Twitterwelt auf dem Laufenden. Folgen Sie mir direkt auf Twitter: @MA_Pentz

In den Sommerferien wollen wir Sie mit unserem Newsletter alle 14 Tage auf dem aktuellen Stand halten. Die nächste Ausgabe erscheint am 28. Juli.

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen Ihr

Manfred Pentz
Generalsekretär der CDU Hessen

Näher - Aktueller - Vernetzter: Jetzt auf facebook und Twitter folgen! #MaP

Aus der Woche

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz: Hessen hat bundesweit niedrigste Schulabbrecherquote

Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander hat sich heute sehr erfreut über die jüngsten Ergebnisse der Caritas-Bildungsstudie 2017 zum Anteil der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss gezeigt: „Jeder Schülerin oder jeder Schüler, der die Schule ohne einen Abschluss verlässt, ist ein Schüler zu viel. Die heute präsentierten Ergebnisse bestätigen uns darin, dass wir auf einem guten Weg sind und unsere Bemühungen fruchten.“ Während die bundesweite Quote der Schulabbrecher ... Weiter

Europaministerin Lucia Puttrich: Im Gespräch mit Europa

"Europa ist unsere Zukunft. Europa ist unser Schicksal.“ Weiter

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer: Ehrung des ehemaligen Finanzministers Karl Starzacher als „Mensch des Respekts“

„Nur wer hinschaut, kann verstehen. Nur wer versteht, kann aus der Vergangenheit lernen. Sie, lieber Herr Starzacher, haben genau hingeschaut und Sie haben mit Ihrer Entscheidung zur Öffnung der Akten für die Forschung den Grundstein gelegt, dass wir nun alle die Möglichkeit haben, genau hinzuschauen." Weiter

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag