Liebe Parteifreunde,

zwei Abgeordnete des Hessischen Landtages sind in den Bundestag eingezogen: Ich gratuliere Bettina M. Wiesmann sowie Hans-Jürgen Irmer und wünsche den beiden viel Erfolg bei der Ausübung der neu erworbenen Bundestagsmandate.
Durch die Mandatswechsel freue ich mich ebenfalls zwei neue Gesichter im Hessischen Landtag begrüßen zu dürfen: Die beiden Abgeordneten Bodo Pfaff-Greiffenhagen (nachfolgend für Bettina M. Wiesmann) und Frank Steinraths (nachfolgend für Hans-Jürgen Irmer). Ich wünsche ihnen viel Erfolg in ihren Ämtern.

Jamaika-Sondierungen: Lebensverhältnisse in der Stadt und auf dem Land

Die Interessen der Menschen in den Städten sowie im ländlichen Raum standen bei den Jamaika-Sondierungen am vergangenen Mittwoch im Mittelpunkt. Der Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, Dr. Helge Braun, sagte: "Zu einem lebenswerten Umfeld gehört auch für ausreichenden, bezahlbaren und geeigneten Wohnraum für alle zu sorgen und Eigentumsbildung für Familien zu ermöglichen. Dafür setzt sich die CDU ein." Mehr zu den Sondierungen: http://cdulink.de/leben-stadt-land

Aktuelles auf Instagram

Immer auf dem aktuellsten Stand! An dieser Stelle halten wir Sie über das Neueste aus der Welt von Instagram auf dem Laufenden. Folgen Sie uns direkt auf Instagram: @cdu_hessen

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen Ihr

Manfred Pentz
Generalsekretär der CDU Hessen

Näher - Aktueller - Vernetzter: Jetzt auf facebook und Twitter folgen! #MaP

Aus der Woche

Innenminister Peter Beuth: „Bundesweit einmaliges Programm für kommunale Familie“

„Zum 1. Juli 2018 nimmt das Land den Kommunen auf einen Schlag bis zu sechs Milliarden Euro ihrer Kassenkredite ab. Damit ermöglichen wir unseren Kommunen einen Neustart. Mit dem Investitionsprogramm in Höhe von mindestens 510 Millionen Euro fördern wir die Kommunen, die trotz knapper Kassen keine Kassenkredite aufgenommen haben, also gut gewirtschaftet haben.“ Weiter

Sozialminister Stefan Grüttner: Landesehrenbrief für Frau Ursula Friebe

Ursula Friebe engagierte sich über Jahrzehnte in der Kirchengemeinde St. Paul. Sie übernahm Kindergruppen, initiierte Kindergottesdienste und betreute Kommunion- und Firmgruppen. Von 1968 bis 2015 war Frau Friebe Mitglied im Pfarrgemeinderat, 1996 hat sie die Kapellenwache und 2011 den Küsterdienst übernommen. Weiter

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz: Besuch der Partnerregion Hessen in Wisconsin

Zwischen Wisconsin und Hessen besteht eine historisch gewachsene Verbindung. So hatte Ministerpräsident Volker Bouffier im vergangenen Jahr die Partnerregion besucht und angekündigt, die bestehende Zusammenarbeit weiter auszubauen. Die Delegationsreise bot nun die Chance, das vom Ministerpräsidenten formulierte Bekenntnis zur deutsch-amerikanischen Partnerschaft mit Leben zu füllen. Weiter

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag