Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

13.10.2015 - Land
Kunst- und Kulturminister Boris Rhein: Frank Witzel zählt zu den vielversprechenden Autoren, die das Land Hessen gefördert hat

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein gratuliert Frank Witzel zum Deutschen Buchpreis. Diesen erhielt er für seinen Roman "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969", den das Ministerium für Wissenschaft und Kunst 2012 mit dem Robert Gernhardt Preis auszeichnete.

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein: „Der Deutsche Buchpreis 2015 ist ein großer Erfolg für Frank Witzel. Ich gratuliere dem Offenbacher sehr herzlich dazu. Er hat diese Auszeichnung verdient. Witzel zählt zu den vielversprechenden Autoren, die das Land Hessen gefördert hat. Und so macht es mich ein wenig stolz, dass die Landesregierung mit der Verleihung des Robert Gernhardt Preises 2012 mit dazu beitragen konnte, dass ein so großartiger Roman entstanden ist.“

Der Robert Gernhardt Preis soll Autorinnen und Autoren die Realisierung eines größeren literarischen Vorhabens ermöglichen. Er ist nach dem 2006 in Frankfurt am Main verstorbenen Autor, Zeichner und Maler Robert Gernhardt benannt und mit insgesamt 24.000 Euro dotiert. Seit 2009 wird der Preis einmal jährlich an zwei Preisträger mit einem Preisgeld von je 12.000 Euro vergeben.

Themengebiet: Auszeichnung