Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

21.09.2015 - Land
Sozialminister Stefan Grüttner: Land Hessen sorgt für weitere feste Flüchtlingsunterkunft in Offenbach

Sozialminister Stefan Grüttner hat heute in Wiesbaden informiert, dass das Land bei der Prüfung und Suche nach festen Unterkünften einen weiteren großen Schritt vorangekommen ist. „Mit der Ertüchtigung von zwei Gebäuden auf dem Gelände Nordring 150 in Offenbach setzt die Hessische Landesregierung kontinuierlich einen weiteren Schritt, feste Unterkünfte für Flüchtlinge zu besorgen“, kommentierte Grüttner. „Ich bin froh, dass unsere hessenweite Suche nach Standorten weiter vorankommt und wir auf dem Gelände zwei Gebäude für bis zu 1.000 Flüchtlinge ertüchtigen und ihnen ein festes Dach über dem Kopf bieten können“, so Grüttner. Gemeinsam Ziel aller Beteiligten ist es, den Umzug aus den aktuell geschaffenen Notunterbringungsmöglichkeiten in Offenbach ab Mitte der kommenden Woche vollziehen zu können. In drei Turnhallen werden aktuell in Offenbach Kapazitäten für Flüchtlinge geschaffen, die ab morgen vorübergehend für Bedarfsspitzen zur Verfügung stehen sollen.

„Wir fahren die Belegung der Zelte zurück“

„Wir werden alles daran setzen, sukzessive die Belegung der Zelte zurückfahren, um in der kalten Jahreszeit möglichst keine Zeltplätze oder provisorische Notunterbringungsmöglichkeiten unterhalten zu müssen“, erklärte der Hessische Minister für Soziales und Integration.  Der Hessische Minister für Soziales und Integration bedankte sich beim Oberbürgermeister Horst Schneider, dem Katastrophenschutz und den vielen Ehrenamtlichen für die schnelle und unbürokratische Hilfe, dem Land Hessen bei der Unterbringung zu helfen.

Hessen steht wie alle anderen Bundesländer  auch weiterhin vor der Herausforderung, zahlreiche Unterkünfte zu schaffen, um die Menschen unterbringen zu können. Wir sind auf einem guten Weg, aber insgesamt stehen Bund, Land und Kommunen vor großen Herausforderungen und diese können wir nur gemeinsam schaffen“, erläuterte Sozialminister Stefan Grüttner.

Themengebiet: Flüchtlinge