Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

14.09.2015 - Land
Staatsminister Axel Wintermeyer: An Hessen führt auch kulturell kein Weg vorbei

Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, hat auf der EXPO 2015 in Mailand für das Land Hessen und dabei insbesondere für die anstehenden Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit in Frankfurt geworben.

„Wir präsentieren die Ausstellung ‚Grenzen überwinden: Von der Diktatur zur Demokratie‘, um den Menschen unseren Weg zur Wiedervereinigung zu zeigen und sie zu unserem Bürgerfest rund um den 3. Oktober einzuladen. Damit möchten wir auch ein Zeichen setzen, dass Freiheit, Demokratie und Menschenrechte eine Bedingung für ein nachhaltiges Leben sind“, sagte Staatsminister Wintermeyer.

Hessen stellt sich in einer eigenen Woche, vom 7.9. bis 13.9., in vielfältiger Art und Weise und mit zahlreichen Programmpunkten auf der Weltausstellung vor. „Die EXPO ist eine beeindruckende Ausstellung, die viele Menschen aus der ganzen Welt mit einer gelungenen Mischung aus Information, Wissen und Spaß zusammenbringt. Hessen trägt mit seiner vielfältigen Länderwoche dazu bei und präsentiert sich als innovatives, ideenreiches und lebenswertes Bundesland im Mittelpunkt von Deutschland und Europa.“, so der Chef der Staatskanzlei in Mailand.

Lösungsansätze für die nachhaltige Ernährung

Die Weltausstellung EXPO hat vom 1. Mai bis 31. Oktober ihre Tore geöffnet. Das Motto lautet: „Feeding the Planet, Energy for Life.“ 148 teilnehmende Länder und Organisationen präsentieren sich und ihre Lösungsansätze für die nachhaltige Ernährung der Menschheit noch bis Ende Oktober auf der 110 Hektar großen Ausstellungsfläche in der lombardischen Landeshauptstadt. Die Messe Frankfurt ist im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie verantwortlich für die Organisation und den Betrieb des Deutschen Pavillons. Unter dem Leitgedanken „Fields of Ideas“ werden neue und überraschende Lösungsansätze aus Deutschland für die Ernährung der Zukunft gezeigt. Unter dem Motto „Be active!“ lädt der Pavillon Besucher ein, selbst aktiv zu werden.

Staatsminister Axel Wintermeyer informierte sich in zahlreichen Pavillons über die Projekte anderer Länder. Besonders die Ausstellung der hessischen Partnerregion in Italien, Emilia-Romagna, und das hessische Kulturprogramm hatten es dem Chef der Staatskanzlei angetan: „Die EXPO ist eine gute Gelegenheit, auf geballtem Raum die Welt kennen zu lernen. Es erfüllt mich mit Freude, dass unser Land mit so vielen kulturellen Höhepunkten im Deutschen Pavillon vertreten ist. Das in der Rhein-Main-Region beliebte Open-Air-Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight ist dabei eines der Highlights. Es zeigt sich ebenfalls in diesen kurzen Filmen: An Hessen führt auch kulturell kein Weg vorbei – auch nicht auf der sehenswerten Weltausstellung EXPO.“

Links: 

Weitere Informationen zum Programmablauf

Themengebiet: Hessen