Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

10.09.2015 - Land
Staatssekretär Werner Koch: Innovative Lösungen für Unterbringung von Flüchtlingen

Architektenkammer will mit Wettbewerb neue Wohneinheiten entwickeln

Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium Werner Koch hat Vertreter der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) in Wiesbaden empfangen. Die AKH plant zurzeit einen Architektenwettbewerb zur Gestaltung von variabel einsetzbaren Wohneinheiten, die zur Unterbringung von Flüchtlingen dienen könnten. Der Staatssekretär lobte das Engagement der Kammer: „Ich begrüße die Initiative der AKH ausdrücklich. Die Kammer verfügt über die notwendige Expertise, um innovative Lösungen für die Unterbringung von Menschen zu entwickeln, die derzeit nach Hessen kommen und unsere Hilfe benötigen“, sagte Koch.

Variabler Typenentwurf in Holz-Modulbauweise

Ziel des Wettbewerbs ist es, einen variablen, an die jeweilige Situation anpassbaren Typenentwurf in Holz-Modulbauweise zu finden, der künftig als Wohneinheit für Flüchtlinge dienen kann. „Die Hessische Landesregierung prüft derzeit ressortübergreifend, wie sie die guten Ideen der Kammer unterstützen kann“, sagte der Staatssekretär.

Themengebiet: Flüchtlinge