Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

07.09.2015 - Land
Europastaatssekretär Mark Weinmeister besucht Einschulungsfeier in Fritzlar

Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat mit den Fünftklässlern der König-Heinrich-Schule in Fritzlar den Beginn des neuen Schuljahres gefeiert: „Ich begrüße Euch alle recht herzlich zum neuen Schuljahr nach den Sommerferien an einer für Euch ganz neuen Schule. Da ist auf der einen Seite vielleicht ein bisschen Unbehagen, weil man viele Dinge noch nicht kennt, ja vielleicht ein komisches oder gar mulmiges Gefühl. Da sind auf der anderen Seite aber auch andere, sehr schöne Gefühle: eine große Neugier, große Erwartungen, vielleicht auch ein bisschen Aufregung und so ein seltsames Kribbeln im Bauch. Das ist schon eine kleine Abenteuerreise auf die Ihr jetzt geht. Hierfür braucht Ihr Lust, Neues zu lernen. Dann werdet ihr schnell viel Interessantes und Spannendes an der neuen Schule entdecken. Und ganz schnell wird die König-Heinrich-Schule „eure“ Schule sein“, sagte der Staatssekretär während seinem Grußwort bei der Einschulungsfeier.

Zusammenarbeit in vertrauensvoller Partnerschaft

Auch an die Eltern und Lehrer richtete sich Weinmeister: „Pflegen Sie einen engen Kontakt untereinander. Wenn es gelingt, dass Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitung und Eltern im Sinne der Schülerinnen und Schüler in vertrauensvoller Partnerschaft zusammenarbeiten, dann sind wir auf einem guten Weg. Bildung kann nur ertragreich sein, wenn alle Beteiligten zusammenwirken“, so der Europastaatssekretär.

Abschließend wünschte er den Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern eine schöne und spannende Zeit in ihrer neuen Schule. „Ihr sollt gerne in die Schule gehen und Euch hier wohlfühlen! Wenn Ihr möglichst viel von dem, was euch an Bildung angeboten wird – und eure neue Schule hat hier ganz Beachtliches zu bieten – für euch nutzt, dann könnt ihr auf eurer Reise viele neue Erkenntnisse gewinnen. Hierbei wünsche ich euch viel Erfolg“, so Weinmeister abschließend.

Zum Hintergrund:

Bereits seit über zehn Jahren ist es gute Tradition, dass Kabinettsmitglieder der Hessischen Landesregierung zu Beginn eines neuen Schuljahres Einschulungsfeiern in ganz Hessen besuchen. Dabei bringen die prominenten Gäste „Schulstarter-“ bzw. „Durchstarter“-Taschen mit, die neben Schulheften, einem Stundenplan, einem Radiergummi und anderen kleinen Überraschungen auch eine Trinkflasche oder ein Jojo enthalten.

Themengebiet: Schule