Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

08.06.2015 - Land
Sportminister Peter Beuth unterzeichnet 26 Zuwendungsbescheide zur Förderung hessischer Sportvereine

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport investiert im Jahr 2015 mehr als 20 Millionen Euro in die Sportförderung. „Dieses Geld kommt Vereinen landesweit zugute, insbesondere im Bereich des Breitensports“, so Hessens Sportminister Peter Beuth. Der Minister hat nun 26 Zuwendungsbescheide in der Gesamthöhe von rund 340.000 Euro an hessische Sportvereine zur Unterstützung der Vereinsarbeit unterzeichnet. „Wir unterstützen dabei vor allem die kleineren Vereine. Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung“, sagte Beuth.

Breitensport zählt zu den Kernaufgaben der Landesregierung

Der Sportminister betonte, dass die Entwicklung des Breitensports zu den Kernaufgaben der Landesregierung zähle. „Im Breitensport liegt unser Fokus vor allem in den Bereichen Gesundheit, Integration, den sozialen Aufgaben des Sports und dem Jugendsport.“

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport unterstützte in den vergangenen Tagen folgende Vereine und Verbände:

Hessischer Basketball-Verband: 62.500 Euro zur Förderung der Basketball-Internate in Langen und Marburg/Grünberg

Kreis Bergstraße:

Wassersportverein Bergstraße Heppenheim: 3.000 Euro für die Sanierung des Bootshausdaches

Landkreis Darmstadt-Dieburg:

Sportclub Hassia Dieburg: 15.000 Euro für die Sanierung des Kabinentraktes mit Dusch- und Toilettenanlagen
Sportgemeinschaft Ueberau: 250 Euro für die Jugendfahrten 2015

Frankfurt:

Turn- und Sportverein Nieder-Eschbach: 250 Euro für die Fahrt zum Fußball-Pfingstturnier nach Österreich
Förderverein Showdown in Frankfurt: 300 Euro zur Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Fulda:

Verein für Leibesübungen Eiterfeld: 900 Euro für die Sanierung der Weitsprunganlage

Landkreis Gießen:

Turn- und Sportgemeinde Leihgestern: 500 Euro zur Förderung der Jugend- und Breitenarbeit

Kreis Groß-Gerau:

Turnverein Nauheim: 250 Euro zur Förderung der Vereinsarbeit

Landkreis Hersfeld-Rotenburg:

TSV Landeck Schenklengsfeld: 50.000 Euro für den Ersatzneubau des Sportlerheimes

Hochtaunuskreis:

Fußballsportverein Germania Steinbach: 50.000 Euro für den Umbau des Tennenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld

Lahn-Dill-Kreis

Tennisclub Blau-Weiß Beilstein: 300 Euro zur Förderung der Jugendarbeit
Schachfreunde Braunfels: 500 Euro für die Ausrichtung der Deutschen Frauen-Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände
Tennisverein Niederbiel: 250 Euro zur Förderung der Vereinsarbeit
Kunstturnverein Wetzlar: 300 Euro zur Förderung der Jugendarbeit

Main-Kinzig-Kreis:

Sportgemeinschaft Bad Soden: 60.000 Euro für den Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz

Main-Taunus-Kreis:

Schützenverein Bremthal/Niederjosbach: 250 Euro zur Förderung der Vereinsarbeit
Turn- und Sportgemeinde Ehlhalten: 250 Euro zur Förderung der Jugendarbeit

Landkreis Marburg-Biedenkopf:

Spvgg. Rauischholzhausen: 40.000 Euro für die Erweiterung des Vereinsheimes

Offenbach:

Turngesellschaft Bieber: 50.000 Euro für die Sanierung und Modernisierung der Sportanlage „Waldeck“

Rheingau-Taunus-Kreis:

Turnverein Hattenheim: 1.000 Euro für die Anschaffung eines Stufenbarrens
Turn- und Sportverein Walluf: 250 Euro für das Sport- und Spielfest für Kinder

Schwalm-Eder-Kreis:

Sportverein Grün-Weiß Seigertshausen: 2.000 Euro für den Bau eines Ballfangzaunes und die Komplettsanierung eines Funktionsraumes

Vogelsbergkreis:

Aero Club Schotten: 250 Euro zur Förderung der Vereinsarbeit

Wiesbaden:

Freie Turnerschaft Schierstein: 500 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten
Wassersportverein Schierstein: 250 Euro für die Große Wiesbadener Kanuregatta

Themengebiet: Inneres, Sportförderung