Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

18.05.2015 - Land
Sozialminister Stefan Grüttner: Vorbildliche Unternehmen für den Landespreis 2015 gesucht

Das Land Hessen zeichnet Unternehmen aus, die sich beispielhaft für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen engagieren. Am Montag machte Sozialminister Stefan Grüttner auf die Ausschreibung des Landespreises 2015 aufmerksam. „Alle Betriebe und Arbeitgeber können zu echter Teilhabe etwas beitragen. Diejenigen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben und in ihren Unternehmen bereits Impulse für die berufliche Integration von schwerbehinderten Menschen setzen, können sich bis 30. Juni 2015 bewerben“, rief der Minister auf. „Der Preis wird an drei Betriebe vergeben, die vorbildlich durch ihr Engagement für den Erhalt von Arbeitsplätzen und zur Eingliederung schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben beitragen“, erklärte Grüttner. Auszeichnungswürdig seien neben der reellen Beschäftigung auch besondere Maßnahmen und Aktivitäten der Unternehmen im Bereich der Ausbildung schwerbehinderter Menschen.

Grundlage für Inklusion und gelebte soziale Verantwortung

Arbeit haben sei die wichtigste Voraussetzung für eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. „Unternehmen, die Menschen mit Behinderung die Teilnahme am Arbeitsleben ermöglichen, schaffen die Grundlage für Inklusion und leben soziale Verantwortung. Dies verdient Dank und Anerkennung“, so der Sozialminister und forderte die Arbeitgeber in Hessen auf, sich um den "Hessischen Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen“ zu bewerben.

Der mit 3.000 € dotierte Preis soll dazu beitragen, das besondere Engagement zu honorieren und öffentlich bekannt zu machen. Zusätzlich erhält das Unternehmen die Berechtigung, sich öffentlich für drei Jahre auf die Auszeichnung z.B. in Werbemaßnahmen zu berufen. Seit 2006 werden jährlich drei Unternehmen der privaten Wirtschaft mit dem Preis ausgezeichnet.

Eigen- und Fremd-Bewerbungen sind zu richten an:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Referat IV 4 – Landespreis -
Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

Ansprechpartner: Rolf Matthé
Telefon: (0611) 817 3212

Downloads: 

Bewerberbogen Landespreis Beschäftigung und Integration 2015 (PDF / 182 KB)

Links:

Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen

Themengebiet: Integration, Menschen