Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

05.05.2015 - Land
Kunst- und Kulturminister Boris Rhein: Hessen unterstützt Deutsche Forschungsgemeinschaft mit 62 Millionen Euro

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 62 Millionen Euro. Mit einem Jahresetat von knapp 2,7 Milliarden Euro ist die DFG eine der größten Forschungsförderorganisationen für die Wissenschaft in Deutschland.

Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Die DFG gehört zu den wichtigsten Förderern von Forschung und Wissenschaft in Deutschland. In diesem Jahr erhält die DFG von der Landesregierung rund 62 Millionen Euro für ihre Arbeit. Das Geld ist gut investiert, denn davon profitieren unsere besten Forscherinnen und Forscher genauso wie unser wissenschaftlicher Nachwuchs. Im vergangenen Jahr hat die DFG rund 184 Millionen Euro in das Wissenschaftsland Hessen investiert – wir bekommen das Geld also fast dreifach zurück!“

Kooperation zwischen Forschenden aus allen Bereichen

Die Kernaufgabe der DFG besteht in der Finanzierung von Forschungsvorhaben von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Universitäten und Forschungsinstituten sowie in der Auswahl der besten Forschungsprojekte. Dabei unterstützt sie Vorhaben aus allen wissenschaftlichen Fachrichtungen und ermöglicht so die Kooperation zwischen Forschenden aus allen Bereichen des Wissenschaftssystems.

„Die DFG ist eine tragende Säule des Wissenschaftsstandortes Deutschland und Mitgestalter des Europäischen Forschungsraums. Deshalb beteiligen wir uns gerne an ihrer Finanzierung“, so Wissenschaftsminister Boris Rhein abschließend.

Themengebiet: Hessen, Förderung