Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

16.04.2015 - Bund
Generalsekretär Manfred Pentz mit Gastbeitrag in Frau & Politik

Der Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz hat im Magazin der Frauen Union Deutschlands Frau & Politik einen Gastbeitrag unter dem Titel "Nachwuchs für die Kommune" verfasst. Darin bewirbt er das neue Mandatsförderprogramm der CDU Hessen und das Partnerschaftsprogramm der Frauen Union Hessen. Den Beitrag können Sie hier nachlesen:

In Hessen findet 2016 die Kommunalwahl statt. Dafür wollen wir den Wählerinnen und Wählern auf unseren Kandidatenlisten einen guten Mix aus Männern und Frauen, aingen und Älteren, Neuen und Erfahrenen anbieten. Eines unserer Ziele dabei ist, Frauen stärker in die CDU einzubinden und die Anzahl unserer weiblichen Mitglieder in der gesamten Partei, insbesondere aber auch in den kommunalen Parlamenten zu erhöhen. Zurzeit haben wir etwa 20 Prozent Frauenanteil in unseren Kommunalparlamenten und 26 Prozent Frauenanteil in den Kreistagen.

Eines unserer Programme zur Steigerung unseres Frauenanteils, ist unser Mandatsförderprogramm. Dieses reiht sich in ein Gesamtkonzept für die nächsten Jahre bis nach der Kommunalwahl ein.

Das Mandatsförderprogramm soll unsere (Neu-)Mitglieder, die sich neben einer inhaltlichen Arbeit in den Landesfachausschüssen auch politisch betätigen wollen, auf die Aufgaben eines potenziellen Mandatsträgers vorbereiten. der kann hineinschnuppern und lernen, was es bedeutet, politische Verantwortung für die eigene Kommune oder den Landkreis zu übernehmen. Ziel ist es, gerade Menschen „mittleren Alters", die ein paar Jahre vom Berufsleben pausiert haben (Elternzeit usw.) und Seiteneinsteiger für Kommunalpolitik zu begeistern, zu interessieren und eventuell als potenzielle Kandidaten auf ein Mandat vorzubereiten.

Dazu bietet die Hessische Akademie für politische Bildung e.V. ab 2015 ein gezieltes Schulungsprogramm (Kommunaler Führerschein) mit speziellen Themen für Kommunalpolitiker an.

Innerhalb kürzester Zeit konnten wir eine sehr gute Resonanz bei den Anmeldungen verzeichnen und unsere Seminare waren schnell ausgebucht, sodass wir noch einen vierten Veranstaltungsort aufgenommen haben. Das erfreuliche daran ist, dass wir bei unserem Mandats¬förderprogramm einen Frauenanteil von über 60 Prozent erzielen konnten.

Um unsere Teilnehmerinnen des Mandatsförderprogrammes auch parallel und nach Abschluss der Seminarreihe weiterhin bei ihrem Weg zum Mandat zu unterstützen, hat die Frauen Union Hessen ein Patenschafts-Programm (FFF - Frauen Fördern Frauen) entwickelt. Dieses Programm richtet sich an die Frauen, die ein deutliches Interesse an der Gestaltung des öffentlichen Lebens haben und in die Politik einsteigen wollen. Dieses Patenschafts-Programm haben wir dabei eng mit unserem Mandatsförderprogramm verzahnt. Die Teilnehmerinnen erhalten eine besondere individuelle Förderung durch in der Politik erfahrene Frauen mit langjährigen Kenntnissen und Kom-petenzen im politischen Ehrenamt oder als Berufspolitikerin. Dieses Tandem erarbeitet über die gesamte Programmdauer von 18 Monaten unterschiedliche Strategien zur persönlichen und fachlich-politischen Qualifizierung der Teilnehmerin.

Das macht den Einstieg leicht, gibt Rückhalt, öffnet Türen und bringt die Teilnehmerin voran.

Das gesamte Magazin der Frauen Union Deutschlands "Frau & Politik" können Sie hier einsehen.

Themengebiet: Frauen, Kommunales, CDU