Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

31.03.2015 - Land
Europaministerin Lucia Puttrich: Ehrung für eine Heldin des Alltags

Hessens Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, hat Marianne Reimann aus Gedern mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Seit mehr als 20 Jahren betreut Frau Reimann ihren schwerstpflegebedürftigen Ehemann Klaus. „Pflegende Angehörige leisten einen unverzichtbaren Dienst an der Gesellschaft. Sie sind die Helden des Alltags“, so Puttrich bei dem Festakt im Gederner Schloss.  

„Werk der Nächstenliebe verdient Dank und Anerkennung“

Die 62jährige Hausfrau pflegt und betreut ihren Ehemann rund um die Uhr. Ihr Mann ist halbseitig gelähmt und leidet an Epilepsie in Folge eines schweren Schlaganfalls. Bedingt durch den Tod der Schwiegermutter im Jahr 1996 übernahm Frau Reimann zusätzlich die Pflege und Betreuung ihres Schwiegervaters, der an einer Kriegsverletzung im Kopf litt und halbseitig gelähmt war. Sie betreute und umsorgte diesen, bis er im Jahr 2007 im Alter von 83 Jahren verstarb. „Sie haben dies alles neben der Erziehung Ihrer drei Kinder geleistet, ohne viel Aufhebens um diese außerordentliche Leistung zu machen. Sie mobilisieren all Ihre Kräfte, um Ihren Mann in der häuslichen Umgebung zu versorgen, ohne dabei einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch zu nehmen. Den wenigsten Menschen ist bewusst, dass die häusliche Pflege oft mit enormen körperlichen Anstrengungen und psychischen Belastungen verbunden ist. Dieses Werk der Nächstenliebe verdient Dank und Anerkennung der gesamten Gesellschaft“, sagte die Ministerin in ihrer Laudatio.

2012 wurde Marianne Reimann bereits mit der Pflegemedaille des Landes Hessen ausgezeichnet. „Sie sind in unserer immer stärker individualisierten Gesellschaft ein Vorbild für Familie und Gemeinschaft, für Zusammenhalt und Solidarität. Sie haben sich große persönliche Verdienste erworben und einen wesentlichen gesellschaftlichen Beitrag geleistet. Es freut mich sehr, Ihnen die Verdienstmedaille zu überreichen“, so Lucia Puttrich abschließend.

Themengebiet: Auszeichnung