Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

11.02.2015 - Land
Manfred Pentz: „Mit Frau Ute Mehnert haben wir eine herausragende Persönlichkeit mit der Alfred-Dregger-Medaille in Gold geehrt"

Am vergangenen Montag überreichte der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, die Alfred-Dregger-Medaille in Gold an Frau Ute Mehnert. Die Verleihung fand im Rahmen des Neujahrsempfangs der CDU Marburg-Biedenkopf gemeinsam mit dem stellv. Kreisvorsitzenden       Dr. Stefan Heck MdB und Gastredner Joey Kelly im Cineplex in Marburg statt.

„Mit der Alfred-Dregger-Medaille wurde im Jahr 2013 vom CDU-Landesverband Hessen eine Auszeichnung für besonders engagierte Mitglieder ins Leben gerufen. Sie kann von den Kreisverbänden in Silber und vom Landesvorstand in Gold verliehen werden. Die CDU Hessen hat die Medaille Alfred Dregger gewidmet, da er sich, wie kaum ein anderer, in verschiedenen Positionen über Jahre hinweg erfolgreich für unser Land und unsere Partei eingesetzt hat“, erklärte Pentz.

„Mit dieser Auszeichnung möchte ich Frau Mehnert im Namen unseres Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Volker Bouffier, und im Namen der CDU Hessen herzlich für ihr langjähriges und aktives Engagement danken“, so Manfred Pentz. Seit 1996 ist Ute Mehnert Kreisvorsitzende der Senioren-Union Marburg-Biedenkopf, seit 2010 sogar Ehrenkreisvorsitzende. Seit über 10 Jahren (bis heute) ist sie für die Organisation der Senioren-Union-Seminare zur Politik und Kultur in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung zuständig.

Nicht nur ihr politischer Einsatz zeichnet sie aus. Frau Mehnert hat sich auch über die Politik hinaus einen Namen gemacht, denn sie engagiert sich auch seit Jahren in kulturellen und gesellschaftlichen Bereichen. Im Jahr 2004 war sie Gründerin des Fördervereins für Synagoge und Kulturzentrum der Jüdischen Gemeinde Marburg und seit 2006 dessen 2. Vorsitzende. Frau Mehnert setzt sich auch speziell für Senioren, die Kirche und Schüler ein. So war sie 1977-1990 für die Verwaltung und Leitung der Schüler-Freizeit-Bücherei des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums zuständig und sammelte in diesem Zusammenhang auch Fördergelder.   

Für ihr bürgerschaftliches Engagement und ihre großen Verdienste rund um die Partei möchten wir ihr nochmals herzlich danken. „Frau Mehnert stellt mit ihrer vorbildlichen Art und ihrem vielseitigen Einsatz eine große Bereicherung für unsere Partei dar“, sagte der Generalsekretär abschließend.

 

Themengebiet: Auszeichnung, Allgemeines