Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

23.01.2015 - Land
Ministerpräsident Volker Bouffier: Verlässliche Patientenversorgung in Gießen und der Region Mittelhessen gewährleisten

Die Hessische Landesregierung fördert die Erweiterung und umfassende Sanierungsarbeiten am Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen mit 25 Millionen Euro. Ministerpräsident Volker Bouffier hat heute einen Förderbescheid überreicht. „Damit leistet das Land einen wichtigen Beitrag, um eine verlässliche Patientenversorgung in Gießen und der Region Mittelhessen zu gewährleisten“, erklärte der Regierungschef. Das Krankenhaus habe hierfür ein zukunftsweisendes Konzept vorgelegt. „Im Fokus der Gesundheitspolitik der Hessischen Landesregierung steht eine moderne Versorgung, zu der alle Bürgerinnen und Bürger Zugang haben“, betonte Bouffier.

Mit dem Geld werden unter anderem drei Pflegestationen auf dem Krankenhausgebäude errichtet. „Außerdem werden jetzt die Voraussetzungen geschaffen, um zwei Krankenhausstandorte an einer Adresse in Mittelhessen zusammenzulegen“, sagte der Ministerpräsident. Die Lungenfachklinik Waldhof Elgershausen aus Greifenstein wird nach Beendigung der Baumaßnahmen in das Agaplesion Krankenhaus einziehen. Darüber hinaus ist ein Anbau für zusätzliche Arztzimmer und Konferenzräume geplant. Auch die bestehenden sechs Stationen werden erneuert: Jedes Zimmer erhält eine eigene Nasszelle und wird auf den heutigen technischen Stand modernisiert. Das Evangelische Krankenhaus Mittelhessen geht auf eine Initiative Gießener Bürger um die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Heute ist es Ansprechpartner in allen Fragen der Gesundheit und Pflege. Pro Jahr werden rund 10.000 Patienten stationär und 17.250 Patienten ambulant behandelt.

Themengebiet: Förderung