Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

13.01.2015 - Europa
Europaministerin Lucia Puttrich nimmt bei Mahnwache am Brandenburger Tor teil

Europaministerin Lucia Puttrich nimmt heute stellvertretend für die Hessische Landesregierung an der Mahnwache am Brandenburger Tor zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlags auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ teil. „Dieser Anschlag war ein Angriff auf die Presse- und Meinungsfreiheit in Europa. Wir müssen alles dafür tun, diese Werte als gemeinsame europäische Werte zu verteidigen“, sagte Puttrich am Mittag. Sie verurteile diese Tat aufs Schärfste. Mit der Teilnahme an der Mahnwache setze die Landesregierung ein Zeichen für ein „weltoffenes und tolerantes Deutschland". „Es ist unser Bestreben, das friedliche Zusammenleben der Völker in Europa zu fördern und jeden Tag daran zu arbeiten, dass in Europa Friede und Freiheit gewahrt bleiben“, so Puttrich.

An der Mahnwache muslimischer Verbände in Berlin für Toleranz und Religionsfreiheit nehmen heute auch Bundespräsident Joachim Gauck, Kanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Sigmar Gabriel und viele weitere Mitglieder des Bundeskabinetts teil. Zu der Mahnwache hatten der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und die Türkische Gemeinde Berlin aufgerufen.

Themengebiet: Europa, Extremismus