Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

03.12.2014 - Land
Europaministerin Lucia Puttrich: Verständnis für europäische Politik gefördert

Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschlands in Brüssel

Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich hat die Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschlands im Hessischen Landtag in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU in Brüssel empfangen. Ministerin Puttrich: „Ich begrüße es sehr, dass Landtagspräsident Kartmann die Initiative ergriffen hat, die Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschlands im Hessischen Landtag nach Brüssel einzuladen. Für die Verbreitung des Europagedankens und die Diskussion mit den Bürgerinnen und Bürgern darüber ist die Europa-Union Deutschlands von großer Bedeutung. Hier leisten gerade die hessischen Landtagsabgeordneten, die sich in der Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschlands unter dem Vorsitz des Landespräsidenten zusammengefunden haben, einen großen Beitrag für das Friedensprojekt Europa und das Verständnis der europäischen Politik im Lande.“

In Brüssel konnten sich die Abgeordneten über die aktuellen Fragen der EU-Politik informieren und ihre Sichtweise in die Gespräche vor Ort mit den EU-Institutionen einbringen. Die Abgeordneten besuchen unter anderem den Ausschuss der Regionen, nehmen an einer Plenarsitzung teil und informieren sich über die Arbeit des AdR. Fragen der EU-Energiepolitik stehen im Mittelpunkt des Gesprächs im Kabinett des für Energieunion zuständigen Vizepräsidenten der Europäischen Kommission Šefčovič. Mit einem Vertreter der Generaldirektion Handel diskutieren die Delegation den Stand der Verhandlungen zu dem EU-USA Handelsabkommen TTIP. In der Hessischen Landesvertretung treffen sie zudem mit dem deutschen EU-Kommissar Günther H. Oettinger sowie mit den hessischen Europaabgeordneten Michael Gahler, Thomas Mann und Martina Werner zusammen.

Landtagspräsident Kartmann für Engagement gewürdigt

Aus Anlass der Beendigung der 5. Mandatsperiode des Ausschusses der Regionen (AdR) wird Ministerin Puttrich in der Hessischen Landesvertretung die Aktivitäten und das Engagement von Landtagspräsident Norbert Kartmann im AdR würdigen. „Norbert Kartmann hat die Interessen Hessens  in den Ausschuss der Regionen eingebracht“, würdigte die Ministerin das Engagement des hessischen Landtagspräsidenten. So hatte Kartmann die Stellungnahme des AdR zur EU-Katastrophenschutzpolitik verfasst, wonach die Zuständigkeiten der Mitgliedstaten und in Deutschland die der Länder von der EU zu achten sind. Als Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im AdR hatte Kartmann zudem eine führende Position inne. Der deutsche EU-Kommissar Günther H. Oettinger wird Kartmann ebenfalls im Rahmen der Veranstaltung in der Hessischen Landesvertretung würdigen.

Themengebiet: Europapolitik