Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

21.11.2014 - Land
Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein: Sprachbarrieren überwinden und Lesebereitschaft wecken

Landesregierung nimmt an 11. Bundesweiten Vorlesetag teil

Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein las heute den Kindern der Katholischen Kindertagesstätte St. Margareta am bundesweiten Vorlesetag aus den Büchern „Emil auf der Baustelle“ von Sharon Rentta sowie „Mog, der vergessliche Kater“ von Judith Kerr vor.

„Lesebereitschaft wecken und fördern“

Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein: „Vorlesen stärkt das Sprachvermögen, weckt Neugier auf Geschriebenes und ist darüber hinaus wichtig für die emotionale Entwicklung. Ziel ist es, Sprachbarrieren zu überwinden und damit Lesebereitschaft zu wecken und zu fördern. Dafür investiert die Landesregierung allein im Jahr 2014 rund 760.000 Euro in die Literatur- und Leseförderung: Beispielsweise in die Hessische Leseförderung, literarische Schreibwettbewerbe für Kinder und Jugendliche und hessenweite Literaturveranstaltungen.“

Beim offiziellen bundesweiten Vorlesetag engagieren sich die Mitglieder der Hessischen Landesregierung zum neunten Mal in Folge mit eigenen Vorleseaktionen. Insgesamt können sich die Kinder in 22 Einrichtungen in ganz Hessen auf spannende Geschichten freuen.

„Lesen macht die Kindheit stark”

Laut einer aktuellen Studie der Partner der Initiative lesen 30 Prozent aller Eltern in Deutschland ihren Kindern unter zehn Jahren, also im „besten Vorlesealter“, nur selten oder gar nicht vor. Der Minister erklärte, hier müsse es eine Trendwende geben: „Vorlesen und Lesen sind wichtige Elemente, um Phantasie und Kreativität anzuregen sowie die Aufnahme komplexer Sachverhalte einzuüben und den Wortschatz der Kinder auszubauen. Lesen macht die Kindheit stark. Es führt zur Selbständigkeit, stärkt das eigene Urteilsvermögen und begleitet junge Menschen auf dem Weg hin zum mündigen Bürger”, so Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein abschließend.

Die Hessische Landesregierung engagiert sich seit Jahren für Projekte der Stiftung Lesen, die die Sprach- und Leseförderung für Kinder im Vorschulalter zum Inhalt haben. Zudem schreibt das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst jährlich den mit 15.000 Euro dotierten Hessischen Leseförderpreis aus.

Themengebiet: Kinder und Jugend