Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

15.09.2014 - Land
Staatsminister Axel Wintermeyer: Rund 90 Prozent der Hessentags-Besucher bewerten das Landesfest in Bensheim mit gut oder sehr gut

„Rund 90 Prozent der Hessentags-Besucher bewerten das Landesfest in Bensheim mit gut oder sehr gut. Dank der neuesten Umfrage des Hessischen Statistischen Landesamts lässt sich nun auch in Zahlen ausdrücken, was für eine großartige Gastgeberstadt Bensheim war. Unser Hessentag ist das bedeutendste Landesfest in Deutschland und genießt eine überwältigende Zustimmung bei seinen Gästen“, erklärte heute der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, in Wiesbaden: „Die Bensheimer und der Landkreis Bergstraße haben bewiesen, dass sie gemeinsam feiern können und dass sie hervorragende Gastgeber sind. Die Ergebnisse der Umfrage unterstreichen diesen Eindruck, den jeder in Bensheim gewinnen konnte, mit deutlichen Zahlen. Das freut uns sehr!“

88% der Besucherinnen und Besucher vergaben Bestnoten

Die Ergebnisse belegen eine starke Identifikation der Hessen mit ihrem Landesfest: 88% der Besucherinnen und Besucher werteten den Hessentag 2014 positiv und vergaben die Bestnoten (38% „Sehr gut“; 50% „Gut“). Auch von den befragten Vereinen, Verbänden und Institutionen in der Landesausstellung gab es Lob; 75% sahen den Hessentag als geeignete Plattform zur Selbstdarstellung. Nur 2,6% der Aussteller gaben negative Bewertungen ab. Gleichzeitig verzeichnete der 54. Hessentag die drittstärkste Besucherzahl in der Geschichte. „Die Gesamtbesucherzahl lag bei 1,33 Millionen Menschen und ist erneut ein weiterer Beleg für die Beliebtheit des Hessentags. Denn ein großer Teil dieser Besucher kommt jedes Jahr wieder“, sagte Wintermeyer. Bis zu fünfmal haben 57,9% der diesjährigen Besucher schon einen Hessentag besucht und für 21% war die Fahrt nach Bensheim mindestens der sechste Hessentagsbesuch.“

Den Beitrag des Hessentages zur Stärkung des Gemeinsinns, des Heimatbewusstseins sowie zur Landesidentität und zur Entwicklung eines Zusammengehörigkeitsgefühls beurteilten 81% der Befragten als positiv; denn 33,3% vergaben die Bestnote, 48,1% die Note „Gut“. Die Durchschnittsnote betrug 1,9. Unter den Gästen der Landesausstellung wurde die Leistung mit 1,8 noch besser benotet. „Der Hessentag leistet für die ausrichtenden Städte einen unschätzbaren Beitrag für das Gemeinschaftsgefühl und die Identifikation mit der Stadt“, erläuterte Wintermeyer.

Wintermeyer lobte die Konzepte der Stadt Bensheim und der Verkehrsunternehmen zur Stärkung des ÖPNV beim diesjährigen Hessentag: „Da die Stadt Bensheim samt Umland hervorragend in das Netz von Regionalzügen und Bussen eingebunden ist, boten sich aus allen Himmelsrichtungen bis nach Mitternacht gute Verbindungen, die von den Besuchern auch angenommen wurden“, so Wintermeyer. Mehr als zwei Drittel der Befragten aus dem Landkreis Bergstraße gaben an, mit dem ÖPVN oder dem Fahrrad zum Hessentag gekommen zu sein. Die befragten Bensheimer gaben außerdem zu 85 % an, mit dem Fahrrad oder zu Fuß gekommen zu sein. Wintermeyer: „Wie bereits beim Hessentag in Kassel hat auch in diesem Jahr die Mehrheit der Hessentagsbesucher auf das Auto verzichtet.“

Gewinner aus Bensheim, Hünfeld und Marburg

Außerdem gratulierte der Chef der Staatskanzlei den Gewinnern des diesjährigen Gewinnspiels: Wer sich an der Hessentagsumfrage beteiligte, konnte an einem Gewinnspiel teilnehmen. Über den ersten Preis, einen Backstagepass für zwei Personen für alle Veranstaltungen auf dem Hessentag 2015 in Hofgeißmar, darf sich ein Gewinner aus der diesjährigen Hessentagsstadt Bensheim freuen. Der zweite Preis, ein Konzertbesuch nach Wahl auf dem Hessentag 2015 für zwei Personen mit Übernachtung, geht an eine Gewinnerin aus Hünfeld. Und eine weitere Gewinnerin aus Marburg gewinnt den dritten Preis, einen Konzertbesuch nach Wahl auf dem kommenden Hessentag für zwei Personen. Der nächste Hessentag findet vom 29. Mai bis 7. Juni 2015 in Hofgeißmar statt. Alle Informationen zum Hessentag sind online zu finden unter www.hessentag.de.

Themengebiet: Hessentag