Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

15.05.2014 - Land
Finanzminister Thomas Schäfer: Ehrenamtliche leisten einen wichtigen Beitrag für unser Land und müssen unterstützt werden

Im mittelhessischen Marburg fand heute die Veranstaltungsreihe „Gemeinnützige Vereine und Steuern“ statt, die seit vielen Jahren mit großer Resonanz organisiert wird. Finanzminister und Schirmherr der Veranstaltung, Dr. Thomas Schäfer, betonte die Bedeutung des Ehrenamtes für die Gesellschaft: „Das vielseitige Vereinswesen in Hessen leistet einen wichtigen Beitrag für die soziale Kultur in unserem Land. Die Vereine greifen gesellschaftliche Bedürfnisse auf, schaffen Angebote und führen die Menschen zusammen. Deshalb müssen sie aktiv unterstützt werden. Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir mit unserer Steuerverwaltung einen wertvollen Beitrag zur Förderung des Ehrenamtes in Hessen leisten.“

Fragen der Gemeinnützigkeit und des Steuerrechts
Die rund 800 anwesenden Vereinsvertreter nutzten die Gelegenheit, um sich über Fragen der Gemeinnützigkeit und des damit verbundenen Steuerrechts zu informieren. Der Vorsteher des Finanzamtes Marburg-Biedenkopf, Armin Naumann, leitete die Veranstaltung. Markus Exner, verantwortlicher Mitarbeiter im Hessischen Ministerium der Finanzen, hielt gemeinsam mit Holger Weil (Finanzamt Marburg-Biedenkopf) einen Fachvortrag zu den Themen Spendenrecht, Abgabe der Steuererklärung und Zahlungen an Mitglieder.

An den Bedürfnissen der Vereinsvertreter orientiert
„Die Veranstaltungsreihe ‚Gemeinnützige Vereine und Steuern‘ kann inzwischen auf eine lange Tradition zurückblicken. Das ihr zugrundeliegende Konzept orientiert sich seit kurzem noch stärker an den Bedürfnissen der Vereinsvertreter“, berichtete Finanzminister Dr. Thomas Schäfer. So bestand im Anschluss an den Informationsvortrag die Gelegenheit, sich an mehreren Informationsständen mit steuerrechtlichen Fragen an die Experten des Finanzamtes Marburg-Biedenkopf und des Hessischen Finanzministeriums zu wenden.

Steuerrechtliche Probleme vermeiden
Mit der Veranstaltungsreihe soll die Arbeit der Vereine im Land unterstützt und erleichtert werden. „Vereinsvertreter und Mitarbeiter der hessischen Steuerverwaltung treten auf diese Weise in den Dialog und tauschen nützliche Informationen aus. So können steuerrechtliche Probleme vermieden werden“, lobte Finanzminister Schäfer das Konzept und das Engagement aller Beteiligten.

„Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts“
Der Finanzbezirk Marburg-Biedenkopf verzeichnet gegenwärtig rund 1.850 Vereine und weist damit ein sehr lebendiges Gemeinwesen auf. Jährlich wächst die Zahl der Neugründungen – auch bezogen auf ganz Hessen. „Gut zwei Millionen Freiwillige setzen sich in rund 48.000 gemeinnützigen Vereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen für unsere Gemeinschaft in Hessen ein. Hierfür gilt es Danke zu sagen“, so Thomas Schäfer weiter. Besonders erfreulich ist es daher, dass durch eine von Hessen unterstützte Reform des Gemeinnützigkeitsrechts klare Vorteile für Vereine und gemeinnützige Organisationen erreicht wurden. In diesem Zusammenhang ist auf das „Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts“, das am 1. Januar 2013 in Kraft trat, hinzuweisen. Es regelt das Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht großzügiger und unterstützt Spender, Stiftungen, Vereine, Übungsleiter und die Spendenbereitschaft von Bürgerinnen und Bürgern:

Unter anderem wurde

  • die Übungsleiterpauschale auf 2.400 Euro erhöht,
  • die Zweckbetriebsgrenze bei Sportvereinen von 35.000 auf 45.000 Euro angehoben,
  • die steuerfreie Pauschale für alle Verantwortungsträger in Vereinen auf 720 Euro erhöht.

Informationsbroschüre
Bei den Veranstaltungen wird die Informationsbroschüre des Hessischen Ministeriums der Finanzen, der „Steuerwegweiser für Gemeinnützige Vereine und Übungsleiter/innen“, ausgegeben. Sie ist mittlerweile in der 35. Auflage erschienen und kann auch über die hessischen Finanzämter bezogen werden. Die Broschüre kann ferner über die Internetseite des Hessischen Ministeriums der Finanzen bestellt werden.

Weitere Informationen stehen auf der Landesseite www.gemeinsam-aktiv.de den Ehrenamtlichen zur Verfügung.

Themengebiet: Ehrenamt, Menschen, Hessen