Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

08.02.2014 - Europa
Volker Bouffier: „Liste für die Europawahl ist hervorragendes Angebot an hessische Wählerinnen und Wähler“
Als „hervorragendes Angebot an die hessischen Wählerinnen und Wähler“ bezeichnete der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, die heute verabschiedete Landesliste der CDU Hessen zur Europawahl am 25. Mai 2014. „Mit unserem kompetenten und verlässlichen Personalangebot werden wir um das Vertrauen der Menschen bei der Europawahl werben. Die Landesliste der CDU Hessen spiegelt das Bild der Volkspartei CDU wider, mit jungen, modernen und mit erfahrenen Politikern. Wir bieten mit unserer Liste auch Frauen, Migranten und jungen Wählern ein besonderes Angebot. Thomas Mann und Michael Gahler haben unsere hessischen Interessen in den vergangenen Jahren auf europäischer Ebene bestens vertreten. Ich wünsche mir, dass sie diese wertvolle Arbeit fortsetzen können und wir künftig mit Margarete Ziegler-Raschdorfeine weitere Abgeordnete ins Europäische Parlament entsenden können. Wir wollen deshalb in den kommenden Monaten die Wählerinnen und Wähler von der besonderen Bedeutung der Europapolitik auf ihren Alltag hier in Hessen überzeugen und um jede Stimme werben", so Bouffier.
 
„Die europäische Gesetzgebung hat immer größeren Einfluss auf unser Handeln im Bund und Land. Das wird beispielsweise an der Öffnung der Bodenverkehrsdienste für ausländische Unternehmen am Frankfurter Flughafen deutlich, die das Europäische Parlament gegen den Widerspruch aus Hessen beschlossen hat. Wir fürchten dadurch Verschlechterungen von Arbeitsbedingungen und Arbeitslöhnen, hohe Personalfluktuation und damit zugleich erhebliche Beeinträchtigungen der Präzision der Abläufe und der Sicherheitslage am Flughafen. Wir werden uns deshalb in Brüssel und Straßburg weiter für einen Erhalt der hohen Qualität der Bodenverkehrsdienste am Frankfurter Flughafen einsetzen, denn Sicherheit und Qualität sind für uns in Hessen nicht verhandelbar. Ebenso intensiv wird sich die CDU im Europäischen Parlament für die Interessen der Wirtschaft und Landwirtschaft einsetzen, die in weiten Teilen von europäischen Entscheidungen abhängig sind“, sagte Bouffier.
 
Der CDU-Landesvorsitzende hob die Bedeutung des Einigungsprozesses der vergangenen Jahrzehnte für Europa hervor. „Die europäische Einigung ist eine der maßgeblichen Ursachen für Frieden, Freiheit, Demokratie, Toleranz, Solidarität und Rechtsstaatlichkeit. Die Namen großer Unionspolitiker wie Konrad Adenauer und Helmut Kohl sind untrennbar mit diesem Jahrhundertprojekt verbunden. Gerade deshalb haben wir als CDU den besonderen Auftrag, diese Erfolgsgeschichte weiter fortzuschreiben. Und genau deshalb wollen wir als Union auch nach der Wahl am 25. Mai eine führende Rolle im Europäischen Parlament spielen“, erklärte Bouffier.
 
Die CDU Hessen hat auf ihrem heutigen Landesparteitag in Stadtallendorf heute folgende Landesliste für die Europawahl beschlossen:
 
1. Thomas Mann
2. Michael Gahler
3. Frau Margarete Ziegler-Raschdorf
4. Dr. Sven Simon
5. Frau Verena David
6. Michael Stöter
7. Frau Srita Heide
8. Aloys Lenz
9. Andreas Kuckro
10. Frau Dr. Ezhar Cezairli
11. Carsten Helfmann
12. Tobias Utter
13. Bernhard Bachmann
14. Maria Christina Rost
15. Sven Ringsdorf
16. Ralf Stettner
17. Isabel de Jesus Domicke
18. Tobias Scherf
19. Dr. Andreas Herr
20. Karin Neipp
21. Christopher Diehl
22. Andreas Mock
23. Kirsten Cornelia Fries
24. Michael Ruhl
25. Marco Reuter
 
 Fotos vom Landesparteitag finden Sie unter http://www.flickr.com/photos/cduhessen
Themengebiet: Europa