Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

18.12.2013 - Land
Neu im Hessischen Landtag: Andreas Hofmeister

An dieser Stelle möchten wir Ihnen die erstmals in den Hessischen Landtag eingezogenen Kandidaten vorstellen. Zu diesem Zweck haben wir die neuen Abgeordneten gebeten für uns einen kurzen Lückentext auszufüllen. Heute ist Andreas Hofmeister an der Reihe, unser Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Limburg-Weilburg II.

Die CDU ist meine Partei, weil sich hier die größte Übereinstimmung zu meiner politischen Grundeinstellung findet. Natürlich gibt es auch immer wieder Momente, in denen ich mich mit  einzelnen Themen innerhalb der CDU schwer tue, aber das Gesamtpaket stimmt.             
              
Zum ersten Mal in Kontakt mit der CDU kam ich kurz nach meinem Eintritt in die Junge Union 1997.

Wenn ich nicht Politiker geworden wäre, dann würde ich in meinem erlernten Beruf als Diplom-Ingenieur für Verfahrenstechnik arbeiten.

Politisches Engagement ist wichtig, weil unser Land vom Mitmachen lebt. Das gilt aber nicht nur für die Politik, sondern gerade auch für Vereine und Verbände.    

Neben meinem Amt engagiere ich mich in mehreren Vereinen meiner Heimatregion und der Kommunalpolitik.

An meinem ersten Arbeitstag im Landtag werde ich mich erst einmal im Parlamentsbetrieb zurecht finden müssen.

Mit meiner Heimatstadt Bad Camberg verbindet mich, dass ich hier seit meiner Geburt wohne, in der Kommunalpolitik engagiere und mich hier einfach wohlfühle.

Bei den Weihnachtsplätzchen meiner Mutter werde ich schwach.

Das letzte Buch, das ich gelesen habe war „Winter der Welt“ von Ken Follett.

Mein aktueller Ohrwurm ist „Das kann uns keiner nehmen“ von Revolverheld.

Als Kind wollte ich Lokomotivführer werden. Ich habe mich dann aber mit einer Modelleisenbahn zufrieden gegeben.

Mit dem Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes würde ich gerne einen Tag tauschen.

Themengebiet: CDU