Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

04.09.2013 - Land
Peter Beuth: "Stetiger Aufwärtstrend für das bürgerliche Lager setzt sich fort"

„Der stetige Aufwärtstrend für das bürgerliche Lager setzt sich fort“, kommentierte der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, die aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der FNP. Die CDU kommt danach in der Sonntagsfrage auf 39 Prozent, die SPD erreicht 28 Prozent, die FDP 6, die Grünen 15 und die Linke 4 Prozent. „Die CDU bleibt - wie in anderen Umfragen zuvor - mit Abstand stabil die stärkste Partei in Hessen. Die riesige Aufholjagd der Union spiegelt sich auch in der heutigen Umfrage wider. Bis zur Landtagswahl wird es ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben. Wir sind als hessische CDU dafür bestens gerüstet, werden weiter mit brennendem Herzen mobilisieren und den Wählerinnen und Wählern deutlich machen, dass es am 22. September auf jede Stimme ankommt“, sagte Beuth.



„Die CDU-geführte Landesregierung hat Hessen zu einem Chancenland für alle gemacht. Die Menschen trauen Ministerpräsident Volker Bouffier und uns als CDU am meisten zu, mit den Herausforderungen unserer Zeit fertig zu werden und Lösungen zu finden. Die Zufriedenheit mit der Arbeit von Ministerpräsident Bouffier und der Landesregierung hat deutlich zugenommen. Wir setzen die richtigen Rahmenbedingungen für Jung und Alt, für Familien, Kinder und Jugendliche. 96 Prozent der Menschen fühlen sich wohl in Hessen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wollen wir unsere erfolgreiche Regierungsarbeit fortsetzen. Bis dahin werden wir weiter mit einem klaren Profil als Volkspartei der Mitte um jede Stimme werben“, erklärte Beuth.

Themengebiet: Wahlen, CDU, Umfrage