Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

30.08.2013 - Land
Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zu Gast beim Zukunftsforum "Finanzplatz Frankfurt"
Wieder einmal war das Zukunftsforum „Finanzplatz Frankfurt“ der CDU Hessen (ZFF) zu Gast bei einem Finanzinstitut in der Rhein-Main-Metropole. Gastgeber der jüngsten Veranstaltung war die 1590 in Hamburg gegründete, private Berenberg Bank.
Als Referent konnte der Hessische Finanzminister, Herr Dr. Thomas Schäfer, kurz vor dem Ende der aktuellen Legislaturperiode ein Resümee über die finanzpolitischen Entwicklungen der letzten Jahre ziehen und wagte auch einen Ausblick auf die anstehenden Themen der Zukunft.

Aus seiner Sicht sei es der Finanzwirtschaft gelungen, in den Jahren nach der Krise, neues Vertrauen bei den Bürgern aufzubauen. Allerdings läge nach wie vor ein langer Weg vor den Instituten, um wieder auf das Ausgangsniveau zu kommen. Die staatlichen Maßnahmen zur Stabilisierung des Sektors seien gut dosiert gewesen und zeigten mittlerweile die gewünschten Erfolge.

Daneben ging er auch auf die Relevanz des Finanzplatzes Frankfurt und dessen Wichtigkeit als Motor für die hessische Wirtschaft und für die Steuereinnahmen des Bundeslandes ein.

Es würde seltsam anmuten, wenn der SPD-Herausforderer von Ministerpräsident Bouffier und selbsternannte Finanzexperte Schäfer-Gümpel Kampagnen gegen die Banken lancieren und den Ruf des Finanzplatzes damit gefährden würde. Schließlich sei vor allem die Steuerkraft Frankfurts und seiner dortigen Finanzindustrie wichtig für die Gestaltungsspielräume einer Regierung in Hessen, von der dann auch wieder alle Bürgerinnen und Bürger profitieren würden.

Aus diesem Grund müssten die verschiedenen Regulierungsansätze aufeinander abgestimmt sein, um den Sektor nicht zu überfordern. Finanzminister Dr. Schäfer betonte, dass es daher wichtig wäre, dass die Vertreter aus Finanzwirtschaft, Verbänden, Politik und Verwaltung miteinander im Gespräch blieben. Nur so könnten konstruktive Lösungen erarbeitet werden.
Er selbst und die derzeitige Landesregierung würden dafür auch in Zukunft zur Verfügung stehen.

Neben regelmäßigen Veranstaltungen mit hochkarätigen Gastreferenten aus Wirtschaft und Politik organisiert das ZFF auch verschiedene Arbeitskreise, in denen aktuelle Themen diskutiert und Arbeitsblätter stellt werden.

Interessierte, welche sich über die bestehenden Arbeitskreisen informieren oder mitarbeiten möchten, können sich an den Geschäftsführer des Zukunftsforums, Herrn Florian Brechtel, unter finanzplatz@cduhessen.com wenden.
Themengebiet: Finanzen und Steuern, CDU