Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

21.05.2013 - Land
105. Landesparteitag in Alsfeld - Volker Bouffier: "Aktiv. Erfolgreich. Verlässlich. – Die hessische CDU ist die moderne Volkspartei"
„Unter dem Motto ‚Aktiv. Erfolgreich. Verlässlich.‘ trifft sich die CDU Hessen am kommenden Samstag in Alsfeld zu ihrem 105. Landesparteitag. Wir werden auf dem Parteitag zeigen, dass wir die modernste hessische Partei sind. Das drückt sich in unserer Programmatik und in unserem Personalangebot aus. Wir werden eine moderne, zeitgemäße und an den Bürgerinnen und Bürgern orientierte Landtags- und Bundestagsliste vorstellen. Von diesem Parteitag wird das deutliche Signal ausgehen: Als hessische Union stehen wir für eine Politik, die Hessens Stärken weiter ausbaut. Unser Ziel ist Wohlstand für alle und Fairness in unserem Land“, sagte der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, anlässlich des bevorstehenden 105. Landesparteitages in der Hessenhalle in Alsfeld am kommenden Samstag, den 25. Mai 2013.
 
Aktiv. Erfolgreich. Verlässlich. - starke CDU-Politik mit starken Persönlichkeiten
 
„Die hessische CDU ist aktiv, erfolgreich und verlässlich. Wir sind die Volkspartei – das spiegelt sich sowohl in unserer Landesliste, wie auch in unserer Liste für die Bundestagswahl wider. Die moderne CDU Hessen verstärkt sich mit denjenigen, die wir für unser Land brauchen. Hoch engagierte Frauen und Männer - mit oder ohne Migrationshintergrund - sind selbstverständlicher Teil unserer Volkspartei, die für alle Menschen da ist und deren Stärke auch in ihrer Vielfalt liegt. Wir spalten nicht die Gesellschaft, sondern führen die Menschen zusammen. Unsere Politik richtet sich an alle Menschen in unserem Land und ist auch für alle Menschen da. Für diejenigen, die wenig finanzielle Mittel zur Verfügung haben, für diejenigen, denen geholfen werden muss, aber auch für die Leistungsträger in unserem Land. Als moderne CDU setzen wir auf Bürgerbeteiligung. Über unser Mitdenkforum zur Erstellung des Wahlprogramms haben uns über 1.000 Denkanstöße erreicht – eine groß artige Bilanz“, erklärte Bouffier.
 
Neues Hessisches Zukunftsministerium nach der Landtagswahl
 
„Wir gewinnen die Zukunft mit klugen Entscheidungen, die wir heute treffen: Für alle Menschen in unserem Land. Deshalb werde ich, nach der Wahl im September, als Regierungschef ein eigenes Hessisches Zukunftsministerium einrichten. Dort sollen die Ideen und Strategien für die Herausforderungen von morgen unter einem Dach zusammengeführt werden. Die forschungs- und technologierelevanten Zuständigkeiten und Förderprogramme müssen gebündelt werden, damit wir für den globalen Wettbewerb auch künftig bestens aufgestellt sind“, so Bouffier. 

Die hessische CDU werde auf dem Parteitag in Alsfeld zeigen, dass sie nicht nur modern, sondern auch aktiv, erfolgreich und verlässlich sei. „Wir sind genau deshalb erfolgreich, weil wir aktiv die Zukunft gestalten. Deshalb haben wir richtungsweisende Entscheidungen getroffen. Wir haben eine eigene Schuldenbremse in unserer Verfassung umgesetzt. Und deshalb klagt die CDU-geführte Landesregierung mit Bayern gegen das ungerechte System des Länderfinanzausgleichs. Wir wollen eine solide Basis schaffen, um hessische Interessen schützen zu können. Das tun wir ebenso, indem wir die zwei Haupttriebfedern der hessischen Wirtschaft stärken: den Flughafen und den Finanzplatz FrankfurtRheinMain“, sagte Bouffier.
 
CDU-geführte Landesregierung hat Hessen modernisiert und voran gebracht
 
„Die Union ist in Hessen seit 14 Jahren in Regierungsverantwortung - und wir haben noch viel vor. Die CDU-geführte Landesregierung hat Hessen modernisiert und nach vorne gebracht. Dafür steht ein modernes Bildungssystem, mit einem modernen, zeitgemäßen Schulgesetz, das für Vielfalt und Wahlfreiheit steht und das vor allem keine betonierte Einheitsschule kennt. Bildung hat für uns höchste Priorität und die Angebote wollen wir auch in den kommenden Jahren fortlaufend weiterentwickeln. Wir haben dafür gesorgt, dass eine der modernsten Polizeien in Deutschland für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land sorgen. In Hessen gab es noch nie so viele Polizisten und noch nie war es in unserem Land so sicher wie heute. Wir werden diesen Weg entschlossen weiter gehen, damit das auch in Zukunft so bleibt. Und unser Land ist wirtschaftlich so stark wie nie zuvor. Hessens Wirtschaft brummt und den Menschen geht es gut. Sie haben Arbeit. Nie zuvor waren in diesem Lan d so viele Frauen und Männer erwerbstätig. Junge Menschen, die ins Berufsleben einsteigen, haben heute die besten Chancen, denn wir haben mehr freie Ausbildungsplätze als Bewerber. Das alles sind messbare Erfolge, die uns stolz machen und Beweise dafür sind, dass unser Kurs richtig ist“, stellte Bouffier fest.
 
Hessens Stärke garantiert den Wohlstand der Menschen
 
„Unser Ziel als Union ist es, Hessens Stärken zu stärken und nicht unser Land zu schwächen. Hessen muss insgesamt stark sein, damit die Menschen weiter in Wohlstand leben können. Darauf müssen die Bürgerinnen und Bürger weiter vertrauen und sich verlassen können.“ Die CDU werde deshalb in den kommenden Monaten die Unterschiede zu den anderen Parteien weiter deutlich machen, sodass die Menschen in unserem Land spürten, vor welcher Richtungsentscheidung sie stehen. „Wollen wir noch mehr Staat, Bürokratie, Bevormundung? Wollen wir wirklich ein Mehr an Abkassieren? Wollen wir eine Vermögenssteuer, die eigentlich eine Facharbeitersteuer ist? Sollen 450 Euro-Jobs abgeschafft und Einheitsschulen eingeführt werden? Oder wollen die Bürgerinnen und Bürger mehr Freiheit und Eigenverantwortung? Dass es im Leben noch Bereiche gibt, in die der Staat nicht reinredet, wo weder Gebot, noch Verbot steht. Ich bin überzeugt, dass die Wählerinnen und Wähler den Unterschied erke nnen werden und bin guter Dinge, dass wir unsere erfolgreiche Arbeit fortsetzen werden“, so Bouffier.
 
Peter Beuth, Generalsekretär der CDU Hessen, berichtete auf der Pressekonferenz über weitere Aktivitäten und Regularien rund um den 105. Landesparteitag:
 
Freunde von Twitter, Facebook und Co – Netzaktiventreffen
 
„Auf dem Landesparteitag wird auch diesmal ein Treffen der Freunde von Facebook, Twitter und Co stattfinden. Wir wollen so den Netzaktiven die Möglichkeit geben, sich untereinander kennen zu lernen und uns bei ihnen für die vielfältigen Aktivitäten im Internet bedanken. Welche Gesichter, Charaktere und Positionen stecken hinter dem @? Welche Entwicklungen im Netz kommen auf uns zu und wie können wir den Prozess gestalten? Wie können wir die Möglichkeiten des Netzes stärker für die Parteiarbeit nutzen? - Um diese und andere Fragen soll es beim Netzaktiventreffen gehen“, erklärte Beuth.Das Netz- und Twittertreffen findet nach TOP 16 mit Generalsekretär Peter Beuth und vielen Netz-Interessierten und –Aktiven am Stand des Online-Teams in der Ausstellungshalle statt. Dort steht das Online-Team der CDU Hessen für alle Fragen rund um Facebook, Twitter und Co zur Verfügung.
 
Hüttenabend und Verleihung Alfred-Dregger-Medaille
 
Wir laden Sie auch bei diesem Landesparteitag wieder herzlich ein, am Vorabend des Parteitages an einem gemeinsamen "Hüttenabend" mit den bereits angereisten Delegierten, Gästen und unserem Team teilzunehmen. Der insgesamt dritte Hüttenabend der CDU Hessen wird am Freitag, den 24. Mai 2013, ab 19.00 Uhr in der Hessenhalle in Alsfeldstattfinden. „Wir erwartenüber 350 Gäste, die sich in entspannter Atmosphäre und mit einem bunten Programm auf den Parteitag einstimmen“, so Beuth. Zu Beginn des Hüttenabends wird der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident Volker Bouffier, zum ersten Mal die Alfred-Dregger-Medaille in Gold verleihen. „Die Witwen der verstorbenen CDU-Ehrenvorsitzenden Alfred Dregger und Wilhelm Fay, Frau Dagmar Dreggerund Frau Elisabeth Fay, sind die ersten Empfänger der Medaille in Gold. Wir danken Frau Dregger und Frau Fay für Ihren engagierten Beitrag an der Seite Ihrer Ehemänner für die hessische CDU.Die herausragenden Leistungen von den bei den Ehrenvorsitzenden wären nicht möglich gewesen, wenn sie nicht so engagierte Frauen an ihrer Seite gehabt hätten, die ihnen die politische Arbeit ermöglicht haben.Die Alfred-Dregger-Medaille wurde in diesem Jahr vom Landesverband als Auszeichnung für Mitglieder ins Leben gerufen, die sich im besonderen Maße um die Partei verdient gemacht haben. Sie kann sowohl in Silber von den Kreisverbänden als auch in Gold nur vom Landesvorstand verliehen werden“, erklärte Beuth.
 
Hintergrundinformationen:
 
Teilnehmer des Parteitages

 
Die insgesamt 295 Delegierten teilen sich nach folgenden Bezirksverbänden auf:
  • 68 Frankfurt/RheinMain
  • 52 Kurhessen-Waldeck
  • 39 Mittelhessen
  • 54 Osthessen
  • 41 Südhessen
  • 41 Westhessen
Insgesamt werden mit Gästen und Ehrengästen 800 Teilnehmer erwartet.
 
Landesparteitag im Internet
 
Alle weiteren wichtigen Informationen über den 105. Landesparteitag der CDU Hessen und den Hüttenabend finden Sie auch im Internet:


  • Sonderseite zum Parteitag mit weiterführenden Informationen (u.a. mit Listenvorschlägen und Kurzvorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten) unter: www.cdulink.de/lpt13
     
  • Live-Übertragung des Parteitages (ab 10.00 Uhr) unter: www.cdulink.de/lptlive
     
  • Live-Berichterstattung zum Parteitag über die Social Media-Kanäle der CDU Hessen (mit Video-, Foto- und Audioaufnahmen). Der Hashtag zum Parteitag lautet #lpt13- eine Auflistung unserer Kanäle finden Sie hier.
Themengebiet: Wahlen, Landesparteitag, CDU