Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

11.03.2013 - Land
Peter Beuth: "Die Gründe für den Wahlausgang in Wiesbaden sind vielschichtig – aber nicht auf Hessen übertragbar"
„Der Ausgang der Oberbürgermeisterwahl ist für die CDU Hessen eine große Enttäuschung. Die Gründe für diese Niederlage sind sicherlich vielschichtig und bedürfen einer sorgfältigen Auswertung. Die Wahl in Wiesbaden war eine Personenwahl und lässt sich nicht auf Hessen übertragen. Bis zur Landtags- und Bundestagswahl ist es noch über ein halbes Jahr hin. Wir werden diese Zeit engagiert nutzen und das Land mit unserer erfolgreichen Politik weiter gestalten“, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, anlässlich des Ergebnisses der Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden.

„Auch in Wiesbaden richtet sich unser Blick nach vorne, denn Hessens Landeshauptstadt verdient eine gute und nachhaltige Politik, die wir als CDU in der bestehenden Koalition auch künftig gestalten werden. Mit Helmut Müller verliert die Stadt einen sehr guten Oberbürgermeister. Wir gratulieren Sven Gerich zur erfolgreichen Wahl. Er bekommt ein sehr gut bestelltes Haus in Wiesbaden übergeben“, erklärte Beuth.
Themengebiet: Wahlen, CDU