Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

08.03.2013 - Land
Peter Beuth: "CDU Hessen stellt auf Programmparteitag inhaltliche Weichen für die Zukunft unseres Landes"

„Die CDU Hessen stellt auf einem Programmparteitag am 6. Juli 2013 in Offenbach die inhaltlichen Weichen für die Zukunft unseres Landes“, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, nach dem Beschluss des CDU-Landesvorstandes in Wiesbaden. „Derzeit läuft die Schlussphase der offe­nen Beteiligung an der Erstellung des Landtagswahlprogramms. Bisher haben mehr als 650 engagierte Mitglieder und Bürger an unseren Mitdenkforen mitgearbeitet, mitdiskutiert und eigene Ideen eingebracht. Zusätzlich sind online und schriftlich bisher 826 Denkanstöße eingegangen. Unter der Leitung des JU-Vorsitzenden Ingmar Jung wird die Programmkommission entscheiden, welche Denkanstöße in den Programmentwurf für die Landtagswahl einfließen. Auf dem Programmparteitag wird dann über alle Denkanstöße abgestimmt, auch über die, die es nicht in den Programmentwurf geschafft haben“, so Beuth.

Insgesamt 20 Themenbereiche seien gebildet worden, die jeweils durch Themenverantwortliche betreut würden. „Als CDU Hessen setzen wir auf eine aktive Mitgestaltung der Bürger am Programm für die nächste Landtagswahl. Den Abschluss der zweimonatigen Mitdenkphase wird das Mitdenkforum morgen in Niederbrechen bilden. Dann werden unsere sechs Mitdenkforen in ganz Hessen wie auch der Onlineprozess beendet sein. Bis morgen um 14 Uhr besteht unter www.mitdenkforum-hessen.de noch die Möglichkeit, an dieser außergewöhnlichen Form der Bürgerbeteiligung mitzumachen. Hier können die Denkanstöße online übermittelt und eingegangene Ideen bewertet und diskutiert werden“, erklärte Beuth.

Die CDU Hessen habe sich für eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung gut aufgestellt. “Unter der Regierungsverantwortungder CDU Hessen und unter Führung unseres Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Volker Bouffier, steht unser Land heute hervorragend da.Noch nie waren so viele Menschen in Arbeit und wir haben in Hessen mehr Ausbildungsplätze als Bewerber. Die Zahl der Arbeitslosen ist zudem so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Und noch nie gab es soviele Lehrer und so viel Unterricht in Hessen wie heute, und das bei stetig sinkenden Schülerzahlen. Dies sind nur wenige beeindruckende Erfolgeunserer Arbeit, auf die wir zu Recht stolz sind. Unser Anspruch geht aber weiter. Wir wollen auch die Zukunft erfolgreich gestalten.Als hessische CDU stehen wir für eine starke Politik mit starken Persönlichkeiten. Wir haben die Ideen, denMut und die Kraft, die hessische Erfolgsgeschichte fortzuschreiben und unser Land in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“, sagte Beuth. Die personellen Weichen für die Landtags- und Bundestagswahl werde die CDU Hessen auf einem Landesparteitag am 25. Mai 2013 in der Hessenhalle in Alsfeld stellen und dann die Landeslisten für beide Wahlen aufstellen, ergänzte der CDU-Generalsekretär.
 
Terminhinweis:
 
Das letzte regionale Mitdenkforum findet morgen zwischen 10.00 und 14.00 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Niederbrechen, Runkeler Straße 4, 65611 Brechen-Niederbrechen,statt. Nach derEinführung durch den stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden, Dr. Franz Josef Jung, besteht die Möglichkeit, an folgenden fünf Arbeitsgruppen teilzunehmen:

  • Für ein sicheres Gefühl (Innenpolitik und Öffentlicher Dienst). Moderation Dr. Franz Josef Jung, MdB.
  • Hessen: Das Herz Europas (Europapolitik) Moderation StS Prof. Dr. Alexander Lorz und Thomas Mann, MdEP.
  • Wissen aus Hessen, Wissen für Hessen (Hochschulpolitik) Moderation StM Eva Kühne-Hörmann, MdL.
  • Soziale Sicherheit durch soziale Wirtschaft (Wirtschaftspolitik, Sozialpartnerschaft, Arbeit) Moderation Dr. Walter Arnold, MdL und Pierre Brandenstein.
  • Gemeinschaft macht stark (Familie, Integration, Vertriebene, Frauen, Behinderte, Soziales und Gesellschaftspolitik) Moderation StS Petra Müller-Klepper und Ismail Tipi, MdL.
Themengebiet: Wahlen, Landesparteitag, CDU