Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

06.03.2013 - Land
Christean Wagner: "Auf der weltweit wichtigsten Messe der digitalen Wirtschaft, der CeBIT, ist Hessen eindrucksvoll präsent"
„Die CeBIT macht deutlich, dass nicht nur Deutschland eine bedeutende Rolle in der Informations- und Kommunikationsbranche weltweit spielt, sondern dass vor allem Hessen eine zentrale Rolle in der Branche hat“, sagte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, anlässlich seines Besuchs auf der CeBIT 2013. In diesem Jahr ist das zentrale Thema der Messe die "Shareconomy". Dies bedeutet Teilen und gemeinsames Nutzen von Wissen, Ressourcen und Erfahrungen als neue Form der Zusammenarbeit. „Zu diesem Thema haben sich zahlreiche große deutsche Softwareunternehmen, ebenso mehrere der größten IT-Servicedienstleister sowie bedeutende IT-Beratungsunternehmen, viele mit Sitz in Hessen, präsentiert. Auch die Hessische Landesregierung hat die Chance genutzt, Projekte im E-Goverment, der IT-Sicherheit und verbesserte Abläufe in der Verwaltungssteuerung vor Ort zu präsentieren“, so Wagner.

Wagner besuchte im Rahmen seines Rundganges Messestände Rund um das Thema des IT-Standorts Hessen. Unter anderem den bundesweit beachteten Gemeinschaftsstand im Bereich E-Government, den Gemeinschaftsstand der Hochschulen und den Gemeinschaftsstand kleiner und mittlerer Unternehmen aus dem IKT-Bereich. Auch die Stände einzelner Firmen, die in Hessen beheimatet sind, waren Ziel des Rundgangs „Es war interessant zu sehen, wie hessische Unternehmen durch IT-Lösungen Verbesserungen für die Gewinnung von Mitarbeitern und das Personalmanagement anbieten können. Durch die geeignete Software ergeben sich für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen dadurch Optimierungskapazitäten und es entsteht eine einzigartige Vernetzung der verschiedenen Betriebsstätten“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende.

„Die Voraussetzungen für weiteres Wachstum in diesem Bereich sind mehr als günstig. Hessen liegt zentral in Europa und mit dem Flughafen Frankfurt zugleich weltweit angebunden. Die Rhein-Main-Region verfügt über hervorragend ausgebildete Mitarbeiter und eine exzellente Informations- und Telekommunikationsinfrastruktur, beispielsweise im Bereich der Glasfaserverbindungen. So konnte sich der schnell wachsende Datenaustauschpunkt in Frankfurt zu einem der größten Datenknoten der Welt entwickeln. Diese standortfreundliche Politik und die begleitenden Initiativen wie die Aktionslinie Hessen-IT wollen wir fortsetzen und verstärken“, sagte Wagner.
Themengebiet: Forschung und Innovation, Wirtschaft