Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

25.01.2013 - Land
Peter Beuth: "CDU Hessen nominiert Kandidaten für den Deutschen Bundestag"
„Die nominierten Kandidatinnen und Kandidaten sind eine starke Mannschaft! Sie bilden das breite gesellschaftliche und fachliche Spektrum der CDU Hessen sehr gut ab. Mit diesen tollen Kandidaten werden wir viele Direktmandate erringen und auch im künftigen Bundestag eine erfolgreiche hessische CDU-Landesgruppe haben. Keine andere Partei ist in der Gesellschaft so breit verankert, wie die CDU. Das zeigt sich auch in unserem ausgewogenen und kompetenten Kandidatenkreis. Wir wenden uns nicht nur an bestimmte gesellschaftliche Gruppen, wir setzen uns für das Wohl aller Menschen in Hessen ein. Deshalb sind wir die Volkspartei!“ hat der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, die hessischen CDU-Direktwahl-Kandidaten für die Bundestagswahl beschrieben.

Folgende Kandidaten werden bei der Bundestagswahl für Direktmandate kandidieren:

Michael Brand aus Fulda, Dr. Helge Braun aus Gießen, Dr. Stefan Heck aus Amöneburg, Helmut Heiderich aus Friedewald, Charles M. Huber aus Darmstadt, Dr. Franz Josef Jung aus Groß Gerau, Markus Koob aus Oberursel, Dr. Katja Leikert aus Bruchköbel, Patricia Lips aus Rödermark, Dr. Michael Meister aus Bensheim, Sibylle Pfeiffer aus Wetzlar, Prof. Dr. Heinz Riesenhuber aus Frankfurt, Dr. Kristina Schröder aus Wiesbaden, Bernd Siebert aus Gudensberg, Erika Steinbach aus Frankfurt, Dr. Peter Tauber aus Gelnhausen, Oswin Veith aus Bad Nauheim, Thomas Viesehon aus Volkmarsen, Dr. Norbert Wett aus Kassel, Peter Wichtel aus Obertshausen, Klaus-Peter Willsch aus Hohenstein und Dr. Matthias Zimmer aus Frankfurt.

„Ich freue mich auf einen engagierten Wahlkampf mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten und bin mir sicher, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden.“, so Beuth abschließend.
Themengebiet: Wahlen, CDU