Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

19.12.2012 - Land
Christean Wagner: "Zukunftsmonitor Hessen ist Bestätigung für Arbeit und Erfolg"
„Hessen geht es richtig gut und die Hessen fühlen sich in ihrer Heimat wohl. Der Zukunftsmonitor bestätigt die hervorragende Lage der Menschen in unserem Land. Ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum, die niedrigste Arbeitslosenquote seit 20 Jahren, die höchste Anzahl an Beschäftigungsverhältnissen in der Geschichte Hessens und die Tatsache, dass die Hessen im Durchschnitt aller 16 Bundesländer das höchste Einkommen erzielen, belegen eindrucksvoll: Die christlich-liberale Koalition unter Ministerpräsident Volker Bouffier hat Hessen zum Wachstumsmotor in der Mitte der Republik gemacht“, erklärte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, anlässlich der Vorstellung des Zukunftsmonitors durch Ministerpräsident Bouffier und Staatsminister Hahn heute in Wiesbaden.

Wagner betonte, dass Hessen heute in allen Bereichen besser dastehe als jemals zuvor. „Noch nie gab es so viele Lehrer, so viel Unterricht und so viele Ganztagsangebote in Hessen wie heute, noch nie wurde so viel Geld für Hochschulen und Forschung ausgegeben, noch nie war Hessen so sicher, noch nie gab es so viele Polizisten und noch nie eine höhere Aufklärungsquote für Straftaten in der Geschichte des Landes. Ob im Bereich Wirtschaft, Arbeitsplätze, Schule oder Innere Sicherheit: Der Zukunftsmonitor ist eine Bestätigung für die Arbeit und den Erfolg der christlich-liberalen Landesregierung. Wenn sich 96 Prozent der Menschen in Hessen wohlfühlen und 83 Prozent eine positive Zukunftsperspektive sehen, zeigt das, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Zahlen sind für uns Ansporn, den erfolgreichen Kurs unserer Politik für die Menschen in Hessen fortzusetzen“, sagte Wagner.

Im Bereich der Bildungspolitik seien die Ergebnisse des Zukunftsmonitors eine klare Absage an die Einheitsschulpläne der SPD. „Wenn sich 86 Prozent der Befragten für die Wahlfreiheit und zwei Drittel gegen die Abschaffung von Schulformen aussprechen, zeigt das überdeutlich: Die Eltern und Schüler wollen keine Gängelung und Bevormundung durch linke Ideologen. Die Entscheidung, den hessischen Gymnasien die Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 zu ermöglichen, war richtig. Mit ihrer Schulpolitik aus den 70er-Jahren hat die SPD in Hessen keine Zukunft“, so Wagner.

„Die christlich-liberale Koalition unter Führung von Ministerpräsident Volker Bouffier stellt die richtigen Weichen für die Zukunft unseres Landes und schreibt die Erfolgsgeschichte Hessens fort. Die Einigung bei der Schuldenbremse, der bundesweit einmalige Energiegipfel und die Einigung mit den Kommunalen Spitzenverbänden auf einen Schutzschirm in Höhe von 3,2 Milliarden Euro zur Entschuldung der Städte, Kreise und Gemeinden – all das sind Beispiele dafür, wie Politik in wesentlichen Feldern Zukunftsperspektiven schaffen kann. Wir werden weiterhin Sachpolitik für Wohlstand und Arbeitsplätze im Interesse der Bürgerinnen und Bürger dieses Landes leisten“, sagte Wagner.

---

Den Zukunftsmonitor Hessen, welcher vom Meinungsforschungsinstitut dimap erstellt wurde, können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.