Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

05.12.2012 - Land
Peter Beuth "Erfolgreiche Arbeit der CDU-geführten Landesregierung bestätigt"

„Der HessenTREND des hr ist eine Bestätigung der erfolgreichen Arbeit der CDU-geführten Landesregierung. Als einzige Partei hat die CDU deutlich zugelegt. Ministerpräsident Volker Bouffier genießt das Vertrauen der Hessen. In Kompetenz und Beliebtheit liegt er klar vorne. In Hessen gibt es keine Wechselstimmung. Die Zahlen sind für uns Ansporn, den erfolgreichen Kurs unserer Politik für die Menschen in Hessen fortzusetzen“, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, anlässlich der aktuellen Umfrage des Hessischen Rundfunks. Danach kann die CDU in fast allen Themenfeldern im Vergleich zur Umfrage im Januar an Vertrauen hinzugewinnen.

Die Union gilt mit großem Abstand als die Partei, die die Wirtschaft voranbringen kann und Arbeitsplätze sichert. Auch in der Haushalts- und Finanzpolitik vertrauen die Wähler der CDU am meisten. Im Bereich der Inneren Sicherheit und der Verkehrspolitik sehen die Bürger ebenfalls die stärksten Kompetenzen bei der CDU. Auch bei den Themen Bildung, Familie, Umwelt und Energie hat die Union an Profil gewonnen und ihre Kompetenzwerte weiter ausgebaut. „Die Menschen haben eine positive Grundstimmung, leben gerne in Hessen und trauen uns in allen entscheidenden Politikfeldern am meisten zu. Die Umfrage macht deutlich: Die CDU ist die Partei, die die wichtigsten Probleme unseres Landes am besten lösten kann. Der klare und profilierte Kurs von Ministerpräsident Volker Bouffier zahlt sich aus“, so Beuth.

Bestätigt sieht der CDU-Generalsekretär auch den Kurs der CDU-geführten Landesregierung in der Schulpolitik. „Die Umfrage ist zugleich eine deutliche Absage an die Einheitsschulpläne der SPD. Eltern und Schüler wollen keine Gängelung und Bevormundung durch linke Ideologen. Die Entscheidung, den hessischen Gymnasien die Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 zu ermöglichen, war richtig“, erklärte Beuth.

Themengebiet: CDU