Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

25.11.2012 - Land
Christean Wagner: "Union hat keinen Anlass für schwarz-grüne Gedankenspielchen"
Als „wenig hilfreich“, bezeichnete der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Christean Wagner, die wiederholten Äußerungen von Unionspolitikern zu einer möglichen schwarz-grünen Koalition nach der nächsten Bundestagswahl. „Solche schwarz-grünen Gedankenspielchen sorgen nur dafür, dass bürgerlichen Wählern die Wahl der Grünen erleichtert wird. Es ist niemals sinnvoll, vor einer Wahl über nachträgliche Koalitionsoptionen zu philosophieren oder sich inhaltlich bei anderen Parteien anzubiedern. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, dass die Union mit dem bestmöglichen Ergebnis aus den nächsten Wahlen hervorgeht. Erst danach gilt es, zu überlegen, mit welchem Koalitionspartner wir unsere Programminhalte am besten durchsetzen können. Das ist momentan die FDP“, sagte Wagner.
 
Die Grünen nannte Wagner „eine ideologisch links aufgestellte Partei, die von der Mitte unserer Gesellschaft meilenweit entfernt“ sei. „Viele Parteifunktionäre der Grünen sind nichts anderes als rote Genossen im grünen Schafspelz. In der politischen Mitte steht seit Jahrzehnten die Union als große Volkspartei. Die Grünen sind und bleiben eine gesellschaftspolitisch linke Partei, die beim Erhalt und der Schaffung von Arbeitsplätzen im Wege steht und vor allem durch ihre populistische Dagegen-Haltung auffällt. Für die Union gibt es keinen Anlass, sich Koalitionsillusionen mit den Grünen hinzugeben“, so Wagner.
Themengebiet: Wahlen, CDU