Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

25.09.2012 - Land
Alexander Bauer: "Prävention ist ein wichtiger Beitrag zur Verhinderung von Straftaten"
„Zur eigenen Sicherheit kann jeder Bürger auch selbst beitragen, indem er sich nicht leichtsinnig verhält und entsprechend schützt. Wir wollen mit unserem Setzpunkt nicht nur darauf hinweisen, dass die Landesregierung Hessen zu einem der sichersten Bundesländer gemacht hat, sondern auch das Bewusstsein für die Präventionsarbeit stärken“, sagte der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Bauer, anlässlich des Setzpunktes der CDU-Fraktion am Mittwochmorgen (Drs. 18/6191). „Gerade in der nun bevorstehenden dunkleren Jahreszeit haben es Einbrecher leicht. Deshalb sind beispielsweise sichere Fenster und Türen ein wichtiger Beitrag, um Dieben einen Einbruch zu erschweren. Auch eine wachsame Nachbarschaft kann mit dazu beitragen, Straftaten rechtzeitig zu melden“, so Bauer.

„Die Kampagne von Innenminister Boris Rhein, ‚Sicheres Hessen – Einbrechern einen Riegel vorschieben‘ zeigt erste Erfolge. Seit dem Start der Kampagne am 22. Juni 2012 wurden insgesamt 128 Wohnungseinbrüche weniger registriert als im selben Zeitraum des Vorjahres. Die Quote der aufgeklärten Einbrüche stieg um zwei Prozent, obwohl in diesem Bereich Aufklärung sonst äußerst schwer ist und selten erfolgreich. Gemessen an den letzten Jahren ist dies ein erheblicher Erfolg. Da Wohnungseinbrüche nicht nur einen materiellen Schaden verursachen, sondern aufgrund des Eindringens in den persönlichen Lebensbereich bei den Opfern stark nachwirken, ist jeder Einbruch weniger ein großer Gewinn für die Sicherheit“, erklärte Bauer.
Themengebiet: Innere Sicherheit, Inneres