Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

06.08.2012 - Land
Peter Stephan: "Gut, dass Kernkraftwerk Biblis zurückgebaut wird"
Als „guten und richtigen Schritt“ bezeichnete der energiepolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Peter Stephan, den heute gestellten Rückbauantrag der RWE AG für das Kernkraftwerk Biblis. „Wir haben bereits im März den Rückbau gefordert – er ist dem so genannten ‚sicheren Einschluss‘ vorzuziehen. Es ist gut, dass sich die Betreiberin jetzt zu diesem Schritt entschlossen und schnell die nötigen Anträge gestellt hat. Die Landesregierung hat eine schnelle Bearbeitung zugesichert. So kann zügig mit dem Rückbau begonnen werden. Es muss aber allen Beteiligten klar sein, dass beim Rückbau die Sicherheit weiterhin höchste Priorität haben muss. Das geht nicht von heute auf morgen“, so Stephan. „Ich gehe davon aus, dass der Rückbau in den kommenden Jahren in einem sorgfältigen und transparenten Verfahren durchgeführt wird. Dass der Antrag sofort online gestellt wird, ist dazu ein erster, wichtiger Schritt.“

Gleichzeitig erinnerte der Energiepolitiker daran, dass mit dem Rückbau mittelfristig auch Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Region erhalten würden. Dennoch müsse man schon heute nach neuen Strukturen für die Region um Biblis für die Zeit nach dem Rückbau suchen. „Das Land hat hier Mittel für eine Strukturanalyse zur Verfügung gestellt um die Region hierbei zu unterstützen. Biblis muss sich jetzt auf dem Weg in eine gute Zukunft ohne das Kernkraftwerk machen. Die Stilllegung und der Rückbau sind allerspätestens mit dem heutigen Tag unumkehrbar“, so Stephan.

---

Hier finden Sie einen Frage- und Antwort-Katalog zu den beiden Rückbauanträgen des Kraftwerks Biblis.
Themengebiet: Energie