Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

27.07.2012 - Land
Holger Bellino: "Verbale Entgleisung muss schnellstens klargestellt werden"
Als „verbale Entgleisung“ und „herabwürdigende Diffamierung“ bezeichnet der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Holger Bellino, die jüngste Aussage der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Waschke. Diese hatte in einer unter ihrem Namen verfassten Kolumne in der Fuldaer Zeitung vom 25.7.2012 ehemalige Verkäuferinnen mit „minderwertigen Billigangeboten aus dem Discounter“ verglichen.

„Eine solche verbale Entgleisung in Bezug auf die Arbeits- und Lebensleistung von Menschen ist unentschuldbar. Die Aussage von Frau Waschke zeigt ihre geistige Haltung. Bei ihr scheint die Wertschätzung für Menschen von ihrem Bildungs- und Ausbildungsgrad abzuhängen. Das ist mit unserem christlichen und sozialen Menschenbild nicht vereinbar. Die SPD sollte sich schnellstens von dieser Aussage von Frau Waschke distanzieren. Sie selbst muss diese verbale Entgleisung nun klarstellen und sich dringend entschuldigen“, so Bellino.

„Angebote zur Weiter- oder Neuqualifizierung von Menschen sind nicht nur Ausdruck sozialer Verantwortung und Chancengerechtigkeit, sondern auch gesamtökonomisch sinnvoll. Durch ihre demütigende Äußerung in Bezug auf ehemalige Verkäuferinnen hat Frau Waschke sich – und ohne zeitnahe Distanzierung ihrer Partei, die SPD - für dieses Thema disqualifiziert“, sagte Bellino.

Die CDU-geführte Landesregierung reagiert mit hohem Engagement auf einen drohenden Fachkräftemangel. „Es ist eine Vielzahl von Maßnahmen notwendig, um ausreichend qualifizierte Fachkräfte in Hessen zu haben. Nur so kann der wirtschaftliche Erfolg und die Zukunftsfähigkeit unseres Landes sichergestellt werden. Die Landesregierung hat eine eigene Kommission zur Bekämpfung des Fachkräftemangels eingerichtet. Speziell im Bereich der Erzieherinnen und Erzieher werden mit Quereinsteigerprogrammen, Umschulungen und Berufsrückkehrinitiativen zusätzliche Personalreserven gewonnen. Und auch die Kampagne ‚GROSSE Zukunft mit kleinen HELDEN - Werde Erzieherin / Erzieher‘ zeigt Wirkung. Die Zahl der Ausbildungsplätze in diesem Bereich konnte um 20 % erhöht werden. Wir sind auf dem richtigen Weg, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken“, so der CDU-Politiker abschließend.
Themengebiet: Arbeitsmarkt