Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

03.01.2012 - Land
Christean Wagner: "Arbeitnehmer und Unternehmen finden in Hessen optimale Rahmenbedingungen vor"
Als „einen sehr guten Start in das neue Jahr“ bewertete der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, die hessischen Arbeitsmarktdaten für Dezember 2011. „Der Wirtschaftsstandort Hessen ist weiterhin dynamisch und zukunftsorientiert. Die christlich-liberale Koalition unter Führung von Ministerpräsident Volker Bouffier hat für Arbeitnehmer und Unternehmen verlässliche und richtige Rahmenbedingungen geschaffen. Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen sind ein weiterer Beleg dafür: Im Vergleich zum Dezember 2010 ist die Zahl der Arbeitslosen um acht Prozent gesunken. Im Gesamtjahr 2011 war die Arbeitslosenquote so niedrig wie seit 17 Jahren nicht mehr. Das ist eine eindrucksvolle Bestätigung für unsere erfolgreiche Wirtschaftspolitik“, sagte Wagner.
 
 Der CDU-Fraktionsvorsitzende erinnerte nochmals an die Konjunkturpakete von Bund und Land, die entscheidenden Impulse gesetzt. „Die Wirtschafts- und Strukturpolitik der Landesregierung hat darüber hinaus dafür gesorgt, dass es kaum noch ein Strukturgefälle zwischen Nord und Süd in Hessen gibt. Vor allem Nordhessen hat von unseren Entscheidungen profitiert. Die von der Landesregierung beschlossenen bundesweit einmaligen Konjunkturprogramme haben einen wichtigen Beitrag zur Sicherung bestehender und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze im ganzen Bundesland geleistet. 5.500 Bauprojekte wurden auf den Weg gebracht und 2,6 Milliarden Euro in Hochschulen, Schulen und die kommunale Infrastruktur investiert.Die Menschen profitieren heute überall in Hessen von Wohlstand und Fortschritt. So hat unsere kluge und umsichtige Politik dafür gesorgt, dass unser Bundesland beim Wirtschaftsranking der Regionen den ersten Platz in Deutschland belegen konnte. Auch das zeigt einmal mehr: Die Behauptungen der Opposition haben mit der Lebenswirklichkeit in unserem Land nichts gemein. Es wird immer offenbarer, dass die rot-grüne Opposition die vorbildliche Wirtschaftspolitik der Regierung Bouffier neidet“, so Wagner.
Themengebiet: Arbeit, Wirtschaft