Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

14.11.2011 - Land
Lars von Borstel neuer Vorsitzender der Schüler Union Hessen
Die Schüler Union Hessen, Hessens größte unabhängige, politische Schülerorganisation traf sich am Wochenende des 12./13. November 2011 in Fulda, um auf ihrem Landestag Grundsatzfragen zu diskutieren und einen neuen Landesvorstand zu wählen. Lars von Borstel (16, Hochtaunus) löste den bisherigen Landesvorsitzenden Christopher Lipp (21, Gießen) ab, der aus Altersgründen nicht mehr kandidieren konnte. Zu seinen Stellvertretern wurden Katharina Matz (18, Main-Taunus) und Ann-Katrin Brockmann (16, Darmstadt) gewählt. Landesschatzmeister bleibt Ferdinand Koob (21, Bergstraße). Das Amt des Landesschriftführers übernahm Jonathan König (17, Wetterau). Zum Landespressesprecher wurde Jan Hörmann (15, Kassel) gewählt. Als Referenten ergänzen Dennis Bach (17, Gießen), Marius Fracarolli (18, Rheingau-Taunus), Sonja Hecht (16, Darmstadt) und Benedikt Arnoldi-Meadows (15, Main-Kinzig) den Vorstand. „Ich freue mich über das Vertrauen der Delegierten und auf die Arbeit im neuen Landesvorstand.“ So der neue Landesvorsitzende Lars von Borstel.

Im Mittelpunkt der Tagung stand die Beratung eines Leitantrages zur „Schule von morgen“, der sich mit den zukünftigen Aufgaben der Schule sowohl als Lern-, aber auch als Erziehungsinstitut befasste. Auch war das Thema Hauptschule kurz vor dem CDU-Bundesparteitag in Leipzig sehr präsent.

Dazu sagte von Borstel: „Wir sprechen uns in jedem Fall für den unbedingten Erhalt der Hauptschule aus, weil es immer noch ein wichtiger Pfeiler unserer Gesellschaft ist. Daher muss man es schaffen die Hauptschule durch Projekte wie praxisorientierten Unterricht wieder attraktiver zu machen und nicht versuchen sie abzuschaffen.“ Für diese Position bekam der 16-Jährige starke Unterstützung von den Delegierten. „Ich hoffe sehr, dass die hessische CDU sich auf dem Bundesparteitag kommende Woche klar für das dreigliedrige Schulsystem einsetzen wird.“ ,so von Borstel abschließend.

Als Gäste konnte die SU Hessen zahlreiche Politiker aus Landes-, Bundes- und Europaebene begrüßen, wie den Vorsitzenden der hessischen CDU-Fraktion Dr. Christean Wagner, Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann, den Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Helge Braun MdB, den bildungspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Hans-Jürgen Irmer MdL, Thomas Mann MdEP, Staatssekretärin Petra Müller-Klepper, der MIT-Landesvorsitzender Frank Hartmann und die stellvertretende JU-Landesvorsitzende Lena Arnoldt.

Weitere Informationen zur Schüler Union Hessen finden Sie unter www. su-hessen.de.
Themengebiet: CDU