Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

08.11.2011 - Land
Christean Wagner: "Schulämter bleiben vor Ort und in der Fläche erhalten"
„Unsere Schulämter bleiben vor Ort und in der Fläche erhalten. Für Schulen, Lehrer und Eltern bedeutet dies weiterhin kompetente Ansprechpartner in der Nähe. Durch die Neuorganisation bündeln wir zugleich aber Zuständigkeiten in Wiesbaden. Dadurch erreichen wir Synergieeffekte und Einsparungen. Weniger Geld für die Verwaltung und mehr Geld für die Bildung bedeuten Investitionen in die Zukunft unserer Kinder und nicht in die Administration“, sagte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Christean Wagner, anlässlich des Beschlusses der CDU-Landtagsfraktion zur Reform der Schulverwaltung.
 
Folgende Punkte hat die CDU-Landtagsfraktion beschlossen:  
  • Einrichtung eines Landesschulamtes unter Einbeziehung von Institut für Qualitätsentwicklung, Amt für Lehrerbildungsanstalt und Führungsakademie als Hessische Lehrerakademie und Staatliche Schulaufsicht.
     
  • Die Gesamtpersonalräte bleiben auf Ebene der Staatlichen Schulämter erhalten.
     
  • Die bündelungsfähigen Zuständigkeiten der Staatlichen Schulämter werden dem Landesschulamt zugewiesen.
„Die geplanten Maßnahmen haben ein großes Potential zur Verschlankung der Verwaltung. Wir werden bei der Umsetzung dieser Reformen alle möglichen Synergieeffekte nutzen und damit sicherstellen, dass es zu nachhaltigen Einsparungen und einer effizienteren Verwaltungsstruktur kommt, die nicht auf Kosten der Schülerinnen und Schüler in Hessen gehen. Zudem bleibt die Eigenständigkeit der Staatlichen Schulämter erhalten“, so Wagner.
Themengebiet: Schule, Verwaltung