Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

23.09.2011 - Land
Regionalkonferenz in Alsfeld: Lebendige CDU auf dem Weg nach Leipzig
Der Bundesparteitag am 14. und 15. November 2011 in Leipzig wird unter dem Eindruck der Euro-Schuldenkrise stehen. Die CDU Deutschlands befasst sich daher schon in Vorbereitung auf Leipzig mit den politischen Instrumenten zur Bewältigung dieser Krise. „Es wird entscheidend sein, wie wir die weitere Entwicklung so in den Griff kriegen, dass das Jahrhundertprojekt Europa sich positiv weiterentwickelt“, betonte der Stellvertretende Bundesvorsitzende und Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.

Im hessischen Alsfeld führte die CDU Deutschlands Mitte September eine erste von insgesamt sechs Regionalkonferenzen durch, um sich auf den Bundesparteitag vorzubereiten. Mehr als 1.300 Mitglieder waren der Einladung in die Hessenhalle gefolgt. Unter der Leitung des CDU-Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Volker Bouffier, verdeutlichte die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Angela Merkel, dabei ihre Absicht für das weitere Vorgehen in der Euro-Krise. Thema ihrer Rede sowie der anschließenden Diskussion war neben der Stabilität des Euro auch die Ausrichtung der CDU.

Der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, zeigte sich sowohl mit dem Verlauf als auch mit dem Ergebnis der Regionalkonferenz zufrieden. „Angela Merkel hat gezeigt, dass sie die Basis ernst nimmt. Das war ein wichtiges Signal. Es gilt, die Parteibasis gerade bei den schwierigen Themen, die wir in diesen Tagen in Deutschland zu besprechen haben, mitzunehmen“, so Beuth. Es gebe aus Hessen immer einen konstruktiven Beitrag, um die CDU insgesamt auf einen guten Weg zu führen.
Themengebiet: Europa, CDU, Bundesparteitag